In Luxemburg

10. Juni 2018 18:56; Akt: 11.06.2018 06:31 Print

Nächstes Unwetter fegt über Luxemburg

LUXEMBURG – Im Großherzogtum folgt derzeit ein Gewitter auf das andere. In der Nacht auf Montag kam es erneut zu lokalen Überflutungen.

storybild

Über Luxemburg brauen sich wieder schwere Unwetter zusammen. (Bild: DPA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der staatliche Wetterdienst Météolux hat am Sonntagabend die orangefarbene Alarmstufe ausgerufen. Die Wetterfrösche vom Findel erwarten im ganzen Land schwere Stürme, die Starkregen und Hagel mitbringen. Die Warnung gilt bis 23 Uhr.

Wie die Rettungsdienstverwaltung mitteilt, gab es in der Nacht auf Montag sechs Einsätze wegen überfluteter Keller. Am meisten Regen bekam dieses Mal offenbar die Region zwischen Burscheid und Brandenburg (Gemeinde Tandel) ab.

Für Montag kündigt Météolux ebenfalls Gewitter bei gelbem Alarm an. Eine Reihe von Sturmfronten sollen ab dem Nachmittag von Südwesten nach Nordosten über das Großherzogtum fegen. Es werden starke Windböen und viel Regen erwartet.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Menni am 10.06.2018 21:21 Report Diesen Beitrag melden

    Na dann können wir ja ruhig schlafen diese Nacht. Bei Orange hat es noch nie viel Regen gegeben ...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Menni am 10.06.2018 21:21 Report Diesen Beitrag melden

    Na dann können wir ja ruhig schlafen diese Nacht. Bei Orange hat es noch nie viel Regen gegeben ...