Pünktlich zum Muttertag

14. Juli 2021 15:38; Akt: 14.07.2021 16:31 Print

Nachwuchs bei Roten Pandas im Parc Merveilleux

BETTEMBURG – Nila und Rani sind die neuen Stars im Tier- und Freizeitpark. Ab und zu trauen sich die beiden auch schon ins Freie.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Parc Merveilleux hat seit dem 13. Juni zwei neue kleine Bewohner. Pünktlich zum Muttertag haben zwei Rote Pandas das Licht der Welt erblickt. Nila und Rani, so die Namen der beiden Mädchen, seien für die Tierpfleger eine Überraschung gewesen. Die Mutter Reva, geboren im Juni 2018, und Vater Nishu, geboren im Juni 2020, leben erst seit November vergangenen Jahres zusammen und sind noch sehr jung.

«Sie haben sich zwar von Anfang an gut verstanden, aber so schnell haben wir nicht mit Nachwuchs gerechnet. Es ist also ein kleines Wunder», sagt Tierpflegerin Maxime Stalter. Die Paarungszeit der Roten Pandas ist von Januar bis März, die Wurfzeit von Juni bis Juli.

Bei der Geburt wogen die Babys nur 198 beziehungsweise 202 Gramm. Mittlerweile bringen sie schon stattliche 412 und und 428 Gramm auf die Waage. Nila und Rani leben zusammen mit ihren Eltern im Gehege. Allerdings sieht man sie nach Angeben des Parks aktuell nur selten, wenn die Mutter mit ihnen das Haus verlässt.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tiere sind die Besten am 14.07.2021 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    u. haben Menschen noch nie enttäuscht!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Pia am 14.07.2021 19:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wéi léif, alles Guddes!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tiere sind die Besten am 14.07.2021 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    u. haben Menschen noch nie enttäuscht!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Pia am 14.07.2021 19:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wéi léif, alles Guddes!