Tourismus in Luxemburg

13. Juli 2021 13:08; Akt: 13.07.2021 13:19 Print

Neue App eröffnet mehr Möglichkeiten für Touristen

LUXEMBURG – Das Ministerium für Tourismus hat am Dienstagmorgen die neue VisitLuxembourg-App vorgestellt, die Touristen im Land unterstützt.

storybild

Die neue App erscheint sowohl für IOS-, als auch Android-Geräte.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Unsere Website visitluxembourg.com ist sehr nützlich für die Planung eines Aufenthalts im Großherzogtum, aber was noch fehlte, war ein Tool, das Touristen in Echtzeit führt, wenn sie erst einmal vor Ort sind», so Sebastian Reddeker, CEO von Luxembourg for Tourism. Das ist nun Realität geworden. Das Ministerium für Tourismus hat am Dienstagmorgen die VisitLuxembourg-App gestartet.

Nach dem Download aus dem App Store oder dem Play Store, dient die neue App als Kompass und Reisebegleiter. «Sie lokalisiert den Nutzer geografisch und zeigt die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in der Umgebung, wie man dorthin gelangt, wo man buchen kann, wie das Wetter ist», erklärt Sebastien Reddeker. «Die App ist in sechs Kategorien unterteilt: Kultur, Natur, Gastronomie und Nachtleben, Sport und Aktivitäten, geführte Touren und Made in Luxembourg. Ganz zu schweigen von zwanzig Unterkategorien und Filtermöglichkeiten», ergänzt Tourismusminister Lex Delles (DP).

Das Ministerium hat 150.000 Euro für die Entwicklung der App bereitgestellt, das sich sowohl an ausländische Besucher als auch an Einheimische richtet und derzeit auf Französisch, Englisch und Deutsch verfügbar ist. «Wir haben lokalen Dienstleistern den Vorzug gegeben, zum Beispiel für das Wetter und den Transport, aber auch luxemburgischen Künstlern für die Musik», erklärt Sebastian Reddeker. Die Anwendung wird sich in Zukunft natürlich noch weiterentwickeln. Die Travel Stories, kleine Geschichten, die neugierig auf das Land machen sollen, werden immer zahlreicher. Außerdem ist die LuxembourgCard, die zu freiem oder vergünstigtem Eintritt bei vielen Attraktionen berechtigt, in der App verfügbar.

(Séverine Goffin/ L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pierre am 13.07.2021 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Bestemmt eng interessant Sach awer bis dato ass weder am Apple App Store nach am Play Store une Applikatioun dei VisitLuxembourg heescht ze fannen !

  • Claudio am 13.07.2021 17:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Am Apple-Store ënnert VISITLUXEMBOURG ze fannen. Elo just erofgelueden. Den Test steht nach aus.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Claudio am 13.07.2021 17:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Am Apple-Store ënnert VISITLUXEMBOURG ze fannen. Elo just erofgelueden. Den Test steht nach aus.

  • Pierre am 13.07.2021 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Bestemmt eng interessant Sach awer bis dato ass weder am Apple App Store nach am Play Store une Applikatioun dei VisitLuxembourg heescht ze fannen !