Paul Helminger geht

13. Mai 2019 18:02; Akt: 13.05.2019 18:23 Print

Neuer Präsident im Verwaltungsrat von Luxair

LUXEMBURG – Giovanni Giallombardo wurde in der Generalversammlung am Montag zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats von Luxair ernannt.

storybild

Giovanni Giallombardo ist der neue Präsident des Verwaltungsrats von Luxair.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Paul Helminger ist nicht mehr Vorsitzender des Verwaltungsrats der luxemburgischen Fluggesellschaft Luxair. Der ehemalige Bürgermeister der Stadt Luxemburg habe sich entschieden, sein Mandat «aus persönlichen Gründen» nicht zu verlängern, schreibt Luxair in einer Mitteilung von Montag. «Im Anschluss an die Hauptversammlung der Aktionäre der Luxair S.A. am Montag wurde Giovanni Giallombardo auf Vorschlag des luxemburgischen Staates zum Präsidenten des Verwaltungsrates der Luxair S.A. ernannt», heißt es weiter.

«Ich fühle mich geehrt, zum Präsidenten ernannt worden zu sein. Ich bin mir der Schwierigkeit der Aufgabe voll bewusst, da der Luftfahrtsektor einem zunehmenden Wettbewerb ausgesetzt ist, der regionalen Akteuren wenig Handlungsspielraum lässt», sagte Giallombardo.

Er begann seine Karriere 1984 im Finanz- und Bankensektor in Luxemburg und wurde 2009 Geschäftsführer der UniCredit Luxembourg S.A.

(th/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tweety am 14.05.2019 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    Und natürlich hatt dieser Mann eine sehr gute Erfahrung im Flugwesen ,die ehr sich in den vielen Jahren im Bankwesen zugelegt hatt. Und nun kann Herr Helminger seine aufgebesserte Rente ausgeben. Viel Spaß dem neuen Geschäftsführer und Mal sehen wo der Flug hingeht......

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tweety am 14.05.2019 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    Und natürlich hatt dieser Mann eine sehr gute Erfahrung im Flugwesen ,die ehr sich in den vielen Jahren im Bankwesen zugelegt hatt. Und nun kann Herr Helminger seine aufgebesserte Rente ausgeben. Viel Spaß dem neuen Geschäftsführer und Mal sehen wo der Flug hingeht......