In Luxemburg

09. April 2020 14:26; Akt: 09.04.2020 15:32 Print

Behelfs-​​Parkplatz soll 2,39 Millionen Euro kosten

LUXEMBURG-STADT – Bei der nächsten Gemeinderatssitzung muss der Bau eines provisorischen Parkplatzes in der Nähe des neuen Nationalstadions genehmigt werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das nagelneue Nationalstadion soll im Oktober 2020 eröffnet werden. Der Bau des dazugehörigen Parkplatzes hingegen ist in Verzug und wird wohl nicht vor Ende 2022 fertiggestellt sein. Auch die Weiterführung der Tram erreicht die Cloche d'Or nicht rechtzeitig zur Eröffnung. Ein Problem, mit dem sich die Verwaltung der Stadt Luxemburg am 20. April beschäftigen will.

Dann muss sie über den Bau eines provisorischen Parkplatzes auf einem städtischen Grundstück am Eingang des neuen Sportzentrums entscheiden. Die Kosten für das Provisorium belaufen sich auf geschätzte 2,39 Millionen Euro. «Ein solcher Parkplatz ist dringend erforderlich, um den reibungslosen Betrieb des neuen Stadions zu gewährleisten», heißt es seitens des Gemeinderats.

Der Parkplatz soll in etwa 70 Tagen fertiggestellt und soll zeitgleich mit der Eröffnung des Stadions in Betrieb genommen werden. Er soll über 600 Stellplätze verfügen. Da es sich um eine Übergangslösung handelt, wird es keine Auflademöglichkeiten für Elektroautos geben. Die ersten 24 Stunden sollen für die Nutzer kostenlos sein, danach werden zehn Euro pro Tag fällig.

(jw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Cloche d´aluminium am 09.04.2020 15:19 Report Diesen Beitrag melden

    600 Parkplaazen fir 9000 Zuschauer,ech mengen do stemmt epes nit,all Supermarche huet méi Parkplaazen,an déi sin esu guer gratis

    einklappen einklappen
  • Realist am 09.04.2020 16:48 Report Diesen Beitrag melden

    An denen nächsten 2 Joer as do keng Eröffnungsfeier an et get och do kee Mätch gespillt bis et eng Impfung geint de Coronavirus get.

    einklappen einklappen
  • Jerry Gerard am 09.04.2020 17:38 Report Diesen Beitrag melden

    Ech soen just BER

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jerry am 09.04.2020 20:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Waat feelt Iesch Lëtzebuerger nach vir op d’Stroos ze goen, bei deem caca’o’ wou dess ganz Regierung op d’Been bruecht hun?

  • Jang am 09.04.2020 20:17 Report Diesen Beitrag melden

    Egal watt wei den Berliner Flughafen ????????????????

  • Jerry Gerard am 09.04.2020 17:38 Report Diesen Beitrag melden

    Ech soen just BER

  • Jang am 09.04.2020 17:07 Report Diesen Beitrag melden

    Ach ja, wie konnten wir nur den Parkplatz beim Stadion vergessen? Und dann noch provisorisch.

    • Pier am 10.04.2020 08:57 Report Diesen Beitrag melden

      vergiess ass deen Parking net, den Staat wel just een Parking fir 500 Auto'en an Gemeng 2500

    einklappen einklappen
  • Realist am 09.04.2020 16:48 Report Diesen Beitrag melden

    An denen nächsten 2 Joer as do keng Eröffnungsfeier an et get och do kee Mätch gespillt bis et eng Impfung geint de Coronavirus get.

    • Billy am 09.04.2020 18:15 Report Diesen Beitrag melden

      De Plaatini könnt virdrun Traapen nach begutachten.

    einklappen einklappen