Open-Air-KOnzert

18. Juli 2019 09:19; Akt: 18.07.2019 16:14 Print

Rammstein ist bereit für Fans in Luxemburg

ROESER – Die deutschen Schock-Rocker von Rammstein treten am Samstag in Luxemburg auf. 17.500 Fans können sich auf eine feurige Show freuen.

storybild

Acht Jahre nach ihrem letzten Konzert in Luxemburg ist die von Till Lindemann geführte Band zurück und bietet eine spannende Show. (Bild: Jens Koch)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein riesiger Turm im hinteren Teil der Bühne mit dem Logo der Band steht im Herzen einer außergewöhnlichen Szenerie, gepaart mit einer hochfliegenden pyrotechnischen Show – das erwartet die rund 17.500 Rammstein-Fans am Samstag am Veranstaltungsort in Roeser.

Acht Jahre nach dem letzten Konzert in Luxemburg ist die von Till Lindemann geführte Band wieder da und verspricht im Rahmen ihrer «Europe Stadium Tour» eine großartige Show.

Feuriges Spektakel erwartet

«Wir wollten unbedingt, dass unsere Musik wärmer klingt und näher am Leben ist», sagte Paul Landers, der Gitarrist der Berliner Band, im Januar gegenüber Guitar World. Im Frühjahr startete die Band ein fulminantes Comeback und sorgte nicht nur für Begeisterungsstürme. Das Video zur Single «Deutschland» sorgte für einigen Wirbel.

Wie üblich wird die Band auch in Roeser auf der Bühne mit dem Feuer spielen. Vor dem Auftritt musste sich allerdings auch der Veranstalter einige Kritik wegen der Parksituation am Veranstaltungsort gefallen lassen.

(Cédric Botzung/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.