In Luxemburg

18. Februar 2020 13:51; Akt: 18.02.2020 14:11 Print

Rechnungs-​​Wirrwarr bei der Luxemburger Post

LUXEMBURG - Mehr als 500 Kunden der Post erhielten eine Telefonrechnung, die nicht für sie bestimmt war. Andere bekamen überhaupt keine Rechnung.

storybild

Bei der Luxemburger Post habe es ein Problem mit der Software gegeben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Dezember scheint ein hektischer Monat bei der Post gewesen zu sein. Zahlreiche Kunden erhielten eine falsche Telefonrechnung, andere überhaupt keine. Der neue Wirtschaftsminister Franz Fayot (LSAP) bestätigte das Durcheinander am Dienstag.

Wie Fayot präzisierte, haben 512 Kunden eine Rechnung erhalten, die für einen anderen Kunden bestimmt war. Bei 586 weitere Kunden ist gar keine Rechnung eingetroffen. Der Fehler sei auf ein Softwareproblem zurückzuführen, das rasch behoben worden sei. Mittlerweile hätten alle Kunden die richtige Rechnung samt Entschuldigungsschreiben erhalten.

(jw/L'essentiel)