Luxemburg

02. Dezember 2021 11:17; Akt: 02.12.2021 11:32 Print

Sam Tanson positiv auf Corona getestet

LUXEMBURG – Justiz- und Kulturministerin Sam Tanson ist am Donnerstagmorgen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Tanson befand sich zuvor bereits in Isolation.

storybild

Justizministerin Sam Tanson wurde am Donnerstagmorgen positiv auf Corona getestet. (Bild: Editpress/Julien Garroy/Archiv)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Corona-Fall in der Regierung: Justiz- und Kulturministerin Sam Tanson (Déi Gréng) ist am Donnerstagmorgen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilt ihr Ministerium am Dienstagmittag mit. Demnach befindet sich die 44-jährige Ministerin derzeit ohnehin wegen eines Corona-Falls im engsten Familienkreis in Selbstisolation. Ihre Amtsgeschäfte führt Tanson, wie schon vor dem positiven Test, aus dem Homeoffice weiter.

Gemäß den Bestimmungen der Santé muss Tanson bis auf Weiteres in Isolation bleiben. Die Ministerin leide unter leichten Covid-Symptomen. Die Grünen-Politikerin ist nach Ministeriumsangaben zweifach geimpft, ihre zweite Dosis erhielt sie demnach bereits am 1. Juli.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ChB am 02.12.2021 13:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ArmHannes Absolut näischt verstan!

  • Gerd am 02.12.2021 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Ah sou,huet et sech net un Corona Reegelen gehalen, oder war et och am Fussball Stadion dobäi?

    einklappen einklappen
  • Marco P. am 02.12.2021 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    Impfdurchbrüche sind Alltag. Die Infektion wird den realen Schutz auf einer Breiten Basis bringen. Ich wünsche Frau Tanson einen leichten Verlauf und schnelle Genesung.

Die neusten Leser-Kommentare

  • decke larry am 03.12.2021 08:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ech wënschen Hier nëmmen dat Bescht an dass Sie alles gut an ouni gréisser Problemer iwersteet.

  • u.krebs am 02.12.2021 17:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und Du bass en Schoofschaf??

    • decke larry am 03.12.2021 08:21 Report Diesen Beitrag melden

      oh get et extra schiëf fir schoof?

    einklappen einklappen
  • Marco P. am 02.12.2021 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    Impfdurchbrüche sind Alltag. Die Infektion wird den realen Schutz auf einer Breiten Basis bringen. Ich wünsche Frau Tanson einen leichten Verlauf und schnelle Genesung.

  • Nyati am 02.12.2021 15:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @JOHNNY Genau esou ass et. Gin ierch zu 100% Recht Mais et gin nach emmer Nikkien die daat net wellen oder net können verstoen… Un all die Geimpften- passt op dass dir ierch net maat eiser Gesondheet unstiecht

  • bbm76 am 02.12.2021 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A China soll ee Saack Räis ëmgefall sin