Grossherzoglicher Hof

08. April 2021 12:58; Akt: 08.04.2021 13:42 Print

Scarlett-​​Lauren trauert um ihre geliebte Mutter

LUXEMBURG – Die Verlobte von Prinz Louis wird bei der anstehenden Hochzeit auf einen besonderen Menschen verzichten müssen: Ihre Mutter starb vor etwa einem Monat.

storybild

Der Hof hat am Dienstag offiziell die Verlobung von Prinz Louis und Scarlett-Lauren Sirgue bekanntgegeben. (Bild: Nadine Faber/Cour Grand-Ducale)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit großer Freude gab der großherzogliche Hof am Dienstag bekannt, dass sich Prinz Louis (34) Zwei Jahre nach der Scheidung von seiner Ex-Frau Tessy wieder verlobt hat. Er will der 29-jährigen Scarlett-Lauren Sirgue (29) das Ja-Wort geben. Das junge Glück wird allerdings von einem Schicksalsschlag getrübt: Die Braut in spe trauert nämlich momentan um ihre geliebte Mutter.

Nach Angaben des dänischen Portals Dana Press, das sich auf Nachrichten rund um den europäischen Adel spezialisiert hat, ist Scarlett Berrebi im März verstorben. Das Presseamt des großherzoglichen Hofes hat die traurige Nachricht mittlerweile bestätigt: «Wir sind traurig, bestätigen zu müssen, dass die Informationen der genannten Website korrekt sind. Frau Scarlett Berrebi ist letzten Monat verstorben.» Die Mutter von Prinz Louis' zukünftiger Frau wurde am 9. März beigesetzt. Sie fand auf dem Cimetière de la Chartreuse in Bordeaux ihre letzte Ruhe. Ob Scarlett Berrebi die Verlobung ihrer Tochter noch miterlebt hat, wurde nicht mitgeteilt.

Scarlett-Lauren ereilte damit ein ähnliches Schicksal wie Erbgroßherzogin Stéphanie (37). Sie verlor ganz unerwartet am 26. August 2012 ihre Mutter, Gräfin Alix de Lannoy – zwei Monte vor ihrer Hochzeit mit Erbherzog Guillaume (39).

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • edsi6 am 08.04.2021 21:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meng boom ass virun 25 Joer gestuefen llll

  • Nemesis am 08.04.2021 19:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh wei schlëmm momentan verléieren vill Famillien en geléiwten Mënsch an doriwwer geet kein Wuert verluer, halt ob mat dem Blödsinn

  • lucia am 08.04.2021 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ween interesseiert daat do

Die neusten Leser-Kommentare

  • edsi6 am 08.04.2021 21:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meng boom ass virun 25 Joer gestuefen llll

  • Nemesis am 08.04.2021 19:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh wei schlëmm momentan verléieren vill Famillien en geléiwten Mënsch an doriwwer geet kein Wuert verluer, halt ob mat dem Blödsinn

  • pfffg am 08.04.2021 15:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    keen mensch wëllt dat wëssen,dir huet bestëmmt aanrr saachen ze melden di mei wichteg sin,DIR gläich der däitscher bild zeitung,DIR wëllt dach mei seriö sin wi d'bild?oder.....

  • lucia am 08.04.2021 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ween interesseiert daat do