In der Luxexpo

10. April 2018 12:44; Akt: 10.04.2018 12:46 Print

Schärfere Kontrollen bei der Hundeshow

LUXEMBURG - Aufgrund verschiedener Vorfälle im vergangenen Jahr gab es bei der diesjährigen Hundeshow in der Luxexpo strengere Kontrollen der Veranstalter.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Die Hundeshow in der Luxexpo The Box auf dem Kirchberg sorgt weiter für kontroverse Debatten. Wie das Landwirtschaftsministerium mitteilt, wurde bei der diesjährigen Veranstaltung am vergangenen Wochenende härter durchgegriffen. Aufgrund negativer Erfahrungen 2017 habe man sich im Vorfeld mit der luxemburgischen Hundevereinigung FCL auf einige zusätzliche Maßnahmen geeinigt.

Das Team der Tierärzte wurde vergrößert, sodass es am Eingang zu besseren Kontrollen des Gesundheitszustandes der Tiere kommen konnte, heißt es in der Mitteilung. Außerdem patrouillierten eine private Sicherheitsfirma sowie der Zoll auf dem Parkplatz, um etwaige Verstöße gegen den Tierschutz zu erkennen. Aus einem überhitzten Auto mussten zwei Hunde befreit werden.

Zwei Hunde beschlagnahmt

Neben diesem Vorfall gab es auch noch andere Vergehen. So wurde einigen Besitzern mit ihren Hunden aufgrund von Verstößen die Teilnahme verweigert. Außerdem wurden zwei Hunde beschlagnahmt.

Da einige Hundehalter die Regeln nicht einhalten, werde es auch in Zukunft verstärkt Kontrollen geben, kündigte das Ministerium an.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • dusninja am 10.04.2018 17:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wenn ich das richtig von den Organisatoren gehört habe, ist das bei dem vom letzten Jahr schon diesmal schon so gewesen. Wie ich auch gehört habe, wusste die Frau das mit den Hunddn schon seit morgens, hat aber erst Mittag Alarm geschlagen. Sie kannte den wohl von einem früherem Different. Tierliebe geht für mich da anders.

  • Tweety am 10.04.2018 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Die die bei der Expo negativ aufgefallen sind ,sind bei der kommenden Ausstellung nicht mehr zugelassen... Aus und keine weiteren Diskussionen mehr. Wenn man nicht die Regeln einhält ist man raus.

Die neusten Leser-Kommentare

  • dusninja am 10.04.2018 17:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wenn ich das richtig von den Organisatoren gehört habe, ist das bei dem vom letzten Jahr schon diesmal schon so gewesen. Wie ich auch gehört habe, wusste die Frau das mit den Hunddn schon seit morgens, hat aber erst Mittag Alarm geschlagen. Sie kannte den wohl von einem früherem Different. Tierliebe geht für mich da anders.

  • Tweety am 10.04.2018 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Die die bei der Expo negativ aufgefallen sind ,sind bei der kommenden Ausstellung nicht mehr zugelassen... Aus und keine weiteren Diskussionen mehr. Wenn man nicht die Regeln einhält ist man raus.