Wetter in Luxemburg

18. November 2019 10:31; Akt: 18.11.2019 10:59 Print

Schneechaos im Großherzogtum bleibt aus

LUXEMBURG – Auch wenn vereinzelt erste Schneeflocken fielen, blieb das Land größtenteils von der weißen Pracht verschont.

storybild

Bisher gab es keine Verkehrsbeeinträchtigungen durch Schneefall in Luxemburg. (Bild: Editpress/Didier Sylvestre)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Obwohl an einigen Stellen im Großherzogtum - wie von MeteoLux angekündigt - erste Schneeflocken fielen, ist das große Schneechaos ausgeblieben. MeteoLux aktualisiertee seine Prognosen gegen 7 Uhr morgens und erklärte, dass der gelbe Alarm nur den Norden des Landes betreffe. Die Warnung bleibt bis 16 Uhr gültig.

«Der Schnee ist etwa in Höhen von 400 oder 500 Meter über dem Meeresspiegel angekommen», so ein MeteoLux-Mitarbeiter gegenüber L'essentiel. «Die Temperaturen liegen sehr nahe an der Null-Grad-Grenze, ob es schneit oder nicht ist nur sehr schwer mit Sicherheit vorherzusagen», erklärt der Meteorologe.

Der Verkehr wurde durch das Wetter nicht gestört. «Es gibt keine Vorfälle im Zusammenhang mit Schnee, es hat den Verkehr in keiner Weise beeinträchtigt», so der ACL.

(jg/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Manni am 18.11.2019 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was für eine Panikmache für ein Paar cm Schnee, die dann auch noch ausbleiben!

  • Jimmy am 18.11.2019 21:36 Report Diesen Beitrag melden

    soviel zur Verlässlichkeit der Wettervorhersage

  • Petrus am 18.11.2019 16:38 Report Diesen Beitrag melden

    In Weiswampach,wenn sie wissen wo das liegt,da ist um 16 Uhr alles weis.Wenn ihr im Minett ganz brav seid,dan bekommt ihr auch ein Paar Flocken.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jimmy am 18.11.2019 21:36 Report Diesen Beitrag melden

    soviel zur Verlässlichkeit der Wettervorhersage

  • Petrus am 18.11.2019 16:38 Report Diesen Beitrag melden

    In Weiswampach,wenn sie wissen wo das liegt,da ist um 16 Uhr alles weis.Wenn ihr im Minett ganz brav seid,dan bekommt ihr auch ein Paar Flocken.

    • Jaern am 19.11.2019 07:49 Report Diesen Beitrag melden

      Nee nee, behaltet die, hier kann niemand mit mehr als 2cm Schnee auf der Strasse mehr fahren egal ob mit oder ohne Winterreifen...

    einklappen einklappen
  • Manni am 18.11.2019 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was für eine Panikmache für ein Paar cm Schnee, die dann auch noch ausbleiben!