Länder unter der Lupe

28. Juli 2021 07:05; Akt: 28.07.2021 12:36 Print

So funktioniert das Reisen mit dem Covid-​​Zertifikat

LUXEMBURG – Das digitale Covid-Zertifikat soll dabei helfen, Ankunftstests und Quarantäneregeln zu umgehen. Wir haben uns den Workflow der verschiedenen Länder angeschaut.

storybild

(Bild: Christophe Licoppe)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das digitale EU-Covid-Zertifikat (EU DCC) (geimpft seit mehr als 14 Tagen, negatives PCR-Testergebnis seit weniger als 72 Stunden oder genesen), das in mehreren Ländern der Europäischen Union in Kraft getreten ist, erleichtert die Einreise in viele EU-Länder. Wir haben die Top-Reiseländer der Luxemburger unter die Lupe genommen.

Belgien

Keine Beschränkungen für Aufenthalte von weniger als 48 Stunden. Darüber hinaus muss ein Formular ausgefüllt und das EU-Covid-Zertifikat mitgeführt werden. Ohne Corona-Test muss spätestens am Tag nach der Ankunft ein Test durchgeführt werden. Anschließend muss der Getestete bis zum Vorliegen des Ergebnisses in Quarantäne bleiben.

Deutschland

Da Luxemburg vom Robert-Koch-Institut doch nicht – wie zwischenzeitlich angekündigt – als Risikogebiet eingestuft wurde, gibt es für Reisende keine besonderen Einreisebeschränkungen.

Frankreich

In Frankreich müssen Reisende eine Erklärung ausfüllen, in der sie angeben, dass sie symptomfrei sind und in den letzten 14 Tagen vor der Reise keinen Kontakt zu infizierten Personen hatten. Mit dem EU-Covid-Zertifikat entfällt die Notwendigkeit eines Tests (PCR weniger als 72 Stunden oder Antigen weniger als 48 Stunden alt).

Spanien

Für Reisen nach Spanien müssen alle Reisenden (einschließlich Kinder, Transitreisende und Spanier, die aus dem Ausland zurückkehren) ein Formular ausfüllen. Der QR-Code muss bei Gesundheitskontrollen vorgelegt werden, außer bei Reisen auf dem Landweg. Reisende können auch das EU-Covid-Zertifikat vorlegen. Andernfalls ist ein PCR-Test erforderlich, der weniger als 72 Stunden alt ist (oder ein Antigentest, der weniger als 48 Stunden alt ist).

Portugal

In Portugal muss ebenfalls ein Dokument vor der Abreise ausgefüllt werden. Personen, die im Besitz des EU-Covid-Zertifikat sind, sind von der Testpflicht befreit (PCR weniger als 72 Stunden oder Antigen weniger als 48 Stunden). Bei der Einreise via Auto wird die Bescheinigung an der französisch-spanischen Grenze verlangt, nicht aber an der spanisch-portugiesischen Grenze.

Italien

Auch hier muss ein Formular vor der Abreise ausgefüllt werden. Bei Besitz des EU-Covid-Zertifikats entfällt der Test (PCR weniger als 72 Stunden oder Antigen weniger als 48 Stunden).

Vereinigtes Königreich

Da Luxemburg von den Behörden als «gelb» eingestuft wurde, muss ein Passagierformular ausgefüllt werden, ein PCR-Test (weniger als 72 Stunden alt) muss durchgeführt werden, ein neuer Test muss am Tag nach der Ankunft durchgeführt werden und die Person muss bis zum Erhalt des Ergebnisses in Quarantäne bleiben.

(Marion Mellinger/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • esouaset am 28.07.2021 08:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Loss dech impfen dann brauchst du dech net 3 x testen ze lossen fir duerch 2 verschidden Länner duerch ze reesen an dech hei opzereegen! Et as esou einfach mee emmer den komplizeierten Wee goen.

    einklappen einklappen
  • Mitdenken am 28.07.2021 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin geimpft, hab das gelbe Impfheft (sind alle meine Impfungen drin), hab digitalen Impfnachweis auf Papier und im Handy. Aber ich warte mit dem Reisen noch. Geniesse Stausee und Garten, bevor ich mich mit Massen am Strand irgendwo rumdrücke. Gibt zu viele Ignoranten..

    einklappen einklappen
  • esouaset am 28.07.2021 16:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jo kennen dech

Die neusten Leser-Kommentare

  • mp3 am 29.07.2021 09:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bin gerade im Findel und muss sagen das alles gut funktioniert hat. Erste impfung hatte ich schon trotzdem test vorher gemacht, das notwendige dokument für mein reiseziel ausgefüllt und nun warte ich nur noch das die tür zum gate aufgeht. Ist nix kompliziertes dabei. Man sollte auf jedenfall seine reiseunterlagen vollständig dabei haben.

  • esouaset am 28.07.2021 16:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jo kennen dech

  • Meck am 28.07.2021 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es fehlt noch die Frage… ich möchte gerne in Ferien aber ich darf nicht, weil ich nicht geimpft werden kann oder will

    • @Meck am 28.07.2021 16:55 Report Diesen Beitrag melden

      Das ist keine Frage.

    einklappen einklappen
  • M. K am 28.07.2021 13:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeder muss testen. Geimpft oder nicht. Aber das will die Weltpolitik nicht, sonst wäre das Virus zuleicht unter kontrolle. Punkt.

    • @M. K am 28.07.2021 15:11 Report Diesen Beitrag melden

      Natierlech, do hutt dir Recht. Gutt dass d'Regierungen déi trei Impfgéigner hun, soss missten se rem alles normal lafen lossen. Mee et kann ee kee fräi lafe lossen, deen dat net wëll.

    • Realist am 28.07.2021 15:44 Report Diesen Beitrag melden

      Nein, muss er nicht. Tests sind nur zu 60% zuverlässig. Geimpfte sind weniger ansteckend als negativ Getestete, das können sie googeln.

    einklappen einklappen
  • Mitdenken am 28.07.2021 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin geimpft, hab das gelbe Impfheft (sind alle meine Impfungen drin), hab digitalen Impfnachweis auf Papier und im Handy. Aber ich warte mit dem Reisen noch. Geniesse Stausee und Garten, bevor ich mich mit Massen am Strand irgendwo rumdrücke. Gibt zu viele Ignoranten..

    • Gerdi123 am 28.07.2021 12:49 Report Diesen Beitrag melden

      Musterschüler: geimpft, gechipt und entwurmt

    einklappen einklappen