Verkehr in Luxemburg

14. März 2018 07:57; Akt: 14.03.2018 07:58 Print

So sehen Taxifahrer und Kunden die Reform

LUXEMBURG – Vor zwei Jahren trat die Taxi-Reform im Großherzogtum in Kraft. Kunden und Fahrer ziehen eine erste Bilanz.

storybild

Die Taxi-Reform brachte grundlegende Änderungen mit sich. (Bild: Editpress/Jgarroy)

Zum Thema

Vor zwei Jahren hat sich im Luxemburger Taxigeschäft durch die Reform einiges geändert. Zumindest auf dem Papier. Die Preise müssen zum Beispiel gut sichtbar angebracht sein. Und Kunden müssen nicht mehr das erste Fahrzeug in der Schlange nehmen. Besonders dieser Punkt hat großes Konfliktpotenzial unter den verschiedenen Anbietern. «Wir haben das zu akzeptieren. Vor Kurzem hat sich ein Fahrgast für ein anderes Taxi entschieden, obwohl ich vorne stand. Der Kollege hat sich bei mir entschuldigt», sagt ein Betroffener, der aber nicht namentlich genannt werden möchte.

Wie sieht es bei den Kunden aus? Eric benutzt ab und an ein Taxi. Er bestellt es aber im Voraus: «Wenn ich es buche, gibt es keine Überraschung beim Preis. Das ist ansonsten leider manchmal der Fall.» Estelle war am Dienstag geschäftlich in Luxemburg. Auch sie griff auf den Fahrdienst zurück. «Ich komme aus Paris und habe keine Zeit, mir alle Preise anzuschauen. Ich musste nicht lange auf ein Taxi warten und der Fahrer war sehr freundlich», sagt sie.

Am Mittwoch treffen sich Vertreter des Infrastrukturministeriums und der Taxiunternehmen. Dabei wird eine Bilanz gezogen und Verbesserungsvorschläge sollen gemacht werden.

(Patrick Théry/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Taxman am 14.03.2018 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    Lux - Grevenmacher Weekend 180 Euro. Trier - Grevenmacher Weekend 70 Euro. Selwecht Mercedes E Klasse, selwechten Brutto Loun. Findel Sandweiler matzen am Daag 27 Euro, nach sou en Beispill. Gare - Palais Samsdes Owes, 18 Euro, nach eent. Wou gin dei Suen hin?

    einklappen einklappen
  • de Ren am 15.03.2018 11:35 Report Diesen Beitrag melden

    An da blokeieren d'Taxien (illegaler oder legaler ?) ob der Gare nach dei ganz Parkplaatzen wou een ee kann oofsetzen oder sichen goen.

  • kartoffel am 14.03.2018 09:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    un den patron dei man monsterbenefice hei wei soss neiers an dann gett nach gesouert

Die neusten Leser-Kommentare

  • de Ren am 15.03.2018 11:35 Report Diesen Beitrag melden

    An da blokeieren d'Taxien (illegaler oder legaler ?) ob der Gare nach dei ganz Parkplaatzen wou een ee kann oofsetzen oder sichen goen.

  • De Statistiker am 14.03.2018 11:11 Report Diesen Beitrag melden

    Man kann ja ILRES machen lassen. Die könnent ja wie bei der Tram die Nicht-Taxibenutzer dazu befragen?? Die Taxivereinigung wird schon dafür zahlen damit es positiv ausfällt...

  • kartoffel am 14.03.2018 09:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    un den patron dei man monsterbenefice hei wei soss neiers an dann gett nach gesouert

  • Taxman am 14.03.2018 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    Lux - Grevenmacher Weekend 180 Euro. Trier - Grevenmacher Weekend 70 Euro. Selwecht Mercedes E Klasse, selwechten Brutto Loun. Findel Sandweiler matzen am Daag 27 Euro, nach sou en Beispill. Gare - Palais Samsdes Owes, 18 Euro, nach eent. Wou gin dei Suen hin?

    • Anabelle am 14.03.2018 10:02 Report Diesen Beitrag melden

      Taxi musse méi belleg ginn an et muss én se kennen uwenken ,wi an England . Et ka net sinn ,dass é muss op eng Plaatz x goen an dann do en Taxi huelen.

    • Driver am 14.03.2018 10:45 Report Diesen Beitrag melden

      Trier - Esch/Alzette am Freitag Mittag 130 Euro . Waat et deen aanere Wee kascht hun ech net ausprobeiert, laut App vun Taxi Colux ca. 265 Euro !!!!!!!

    einklappen einklappen