Tanken in Luxemburg

21. September 2020 17:58; Akt: 21.09.2020 18:33 Print

Spritpreis steigt ab Dienstag wieder an

LUXEMBURG – Wer einen Benziner fährt, muss ab Mitternacht mehr für eine Tankfüllung zahlen. Betroffen vom Preisanstieg sind sowohl die 95- als auch die 98-Oktan-Variante.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Sprit wird in der Nacht zum Dienstag, ab 0 Uhr, an den Zapfsäulen des Großherzogtums wieder etwas teurer. Das teilt das Energieministerium mit. Der Preis für den Liter 95er-Benzin geht um 2,1 Cent nach oben und kostet dann 1,112 Euro pro Liter. Für den Liter der 98-Oktan-Variante müssen die Autofahrer dann 1,169 Euro zahlen. Das sind 2,6 Cent mehr als bisher. Der Preis für den Diesel bleibt unverändert. Hier kostet der Liter weiterhin 91,9 Cent.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Claude am 22.09.2020 08:31 Report Diesen Beitrag melden

    EI waat freen ech mech wann ech main E-Auto hun. 12 EUR pro Fellung an kommen 500 km wait. Herrlech

  • déi eng bezuelen den aneren hir Kado'en am 22.09.2020 08:06 Report Diesen Beitrag melden

    Warden just nach drop dat den Corona-Cent derbai kennt. Irgendwéi mussen jo all dei Kado'en bezuelt ginn.

    einklappen einklappen
  • Ech am 21.09.2020 19:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hun dei eischt Artikeliwwerschrefft besser fonnt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Claude am 22.09.2020 08:31 Report Diesen Beitrag melden

    EI waat freen ech mech wann ech main E-Auto hun. 12 EUR pro Fellung an kommen 500 km wait. Herrlech

  • déi eng bezuelen den aneren hir Kado'en am 22.09.2020 08:06 Report Diesen Beitrag melden

    Warden just nach drop dat den Corona-Cent derbai kennt. Irgendwéi mussen jo all dei Kado'en bezuelt ginn.

    • Claude am 22.09.2020 11:36 Report Diesen Beitrag melden

      Dir musst emmer op der Sait sin déi daat bezuelt kreien dann ass een och manner jalous

    einklappen einklappen
  • Lol am 21.09.2020 22:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer schlimmer

  • Phil am 21.09.2020 22:35 Report Diesen Beitrag melden

    De Barrel Brent an WTI gett um Marché méi bëlleg, an bei ons gett de Sprit méi déier....

  • Ech am 21.09.2020 19:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hun dei eischt Artikeliwwerschrefft besser fonnt.