Tanken in Luxemburg

22. Mai 2018 18:00; Akt: 22.05.2018 17:26 Print

Spritpreise steigen ein weiteres Mal an

LUXEMBURG - Treibstoff wird im Großherzogtum immer teurer. Am Mittwoch schnellen die Preise für Benzin an den Zapfsäulen erneut nach oben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Ende scheint nicht in Sicht! Die Spritpreise steigen in Luxemburg ein weiteres Mal an. In der Nacht zum Mittwoch, ab 0 Uhr, wird das Benzin abermals teurer. Die 95er-Variante kostete dann 2,4 Cent mehr pro Liter und liegt damit bei 1,282 Euro. Um 2,5 Cent erhöhen sich die Kosten pro Liter des 98-Benzins. Es schlägt mit 1,341 Euro zu Buche.

Der Diesel bleibt vorerst unverändert bei 1,131 Euro.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Winnie Pooh am 22.05.2018 23:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daat ass alles Kabes mat der ganzer Diesel Affär do, ech fueren den Nament Diesel a mäin nächsten Auto gett nees en Diesel, ech bezuelen dach nt daat 3-facht fir de Benzin, a ganz eierlech mam ökologesch onrenge Gewessen kann ich gudd liewen.

    einklappen einklappen
  • Phil am 23.05.2018 03:27 Report Diesen Beitrag melden

    Genauso wie die Radarfallen sind die Spritpreise, zumindest was die Accisen und TVA angeht, staatliche Abzocke im ganz grossen Stil!!

  • Maxim am 22.05.2018 20:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Benziner verkaafen an rem op Diesel klammen. As mie knaschtesch mae main Portmonai seet merci.

Die neusten Leser-Kommentare

  • René,Richter am 27.05.2018 22:06 Report Diesen Beitrag melden

    Die Spritpreise in Deutschland und die ständigen Änderungen am Tag sind nur Abzocker am Bürger von den Ölfirmen. In Luxemburg bleibt zur Zeit der Preis bei Benzin 95 von 1,28 € , Änderungen am Tag keine, Stand 26.05.2018. Erkläre mir jemand mal warum wir so abgezockt werden. Hier wird alles hingenommen, es stinkt mir was hier mit uns gemacht wird.

  • Jos61 am 23.05.2018 09:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Winnie pooh seit wann kascht de Bensin daat 3-facht wei sen Diesel? Verschidde Leit leieren et wuel nie!! An dei geeessen ass wuel reng well du hues dt nie benotzt

  • Phil am 23.05.2018 03:27 Report Diesen Beitrag melden

    Genauso wie die Radarfallen sind die Spritpreise, zumindest was die Accisen und TVA angeht, staatliche Abzocke im ganz grossen Stil!!

  • Winnie Pooh am 22.05.2018 23:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daat ass alles Kabes mat der ganzer Diesel Affär do, ech fueren den Nament Diesel a mäin nächsten Auto gett nees en Diesel, ech bezuelen dach nt daat 3-facht fir de Benzin, a ganz eierlech mam ökologesch onrenge Gewessen kann ich gudd liewen.

    • Maxim am 23.05.2018 08:41 Report Diesen Beitrag melden

      Du fiers och duebelt souvill mam Diesel wei mam Benziner dofier fannen ech et wie bei allem wat mei gesond wat mei deier. grad die gud an gesond saachen sollen belleg sin.

    einklappen einklappen
  • Maxim am 22.05.2018 20:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Benziner verkaafen an rem op Diesel klammen. As mie knaschtesch mae main Portmonai seet merci.