Blackout

21. Januar 2020 13:21; Akt: 21.01.2020 14:13 Print

Stromausfall legt halb Differdingen lahm

DIFFERDINGEN – In einigen Bereichen der Gemeinde im Luxemburger Süden ist zur Mittagszeit der Strom ausgefallen.

storybild

Zum Thema
Fehler gesehen?

Plötzlich ging nichts mehr: In der Stahlstadt im Süden Luxemburgs ist am Dienstag kurz nach 13 Uhr der Strom ausgefallen. Mehrere Gebäude, darunter die Redaktion von L'essentiel, waren betroffen.

Der Strom kehrte kurz danach wieder zurück. Die Versorgung hielt allerdings nicht lange, ehe erneut der Strom wegbrach. Erst nach zirka 20 Minuten war die Versorgung wiederhergestellt.

Der Netzbetreiber Creos bestätigte auf Nachfrage von L'essentiel die Panne. Der Fehler im Netz sei inzwischen allerdings behoben, wie ein Unternehmenssprecher mitteilte.

(fj)