Corona-Pandemie

14. Dezember 2020 16:07; Akt: 14.12.2020 16:07 Print

Tipps, wie du deine Großeltern aufheitern kannst

Menschen aus Risikogruppen treffen die Corona-Maßnahmen besonders hart. Denn der isolierte Alltag kann auf die Psyche schlagen. Trifft dies auch auf deine Großeltern zu?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Machst du dir Sorgen um deine Großeltern? Dein Großvater lacht seit Monaten viel weniger als sonst oder deine Großmutter ruft nicht mehr so oft an? In der Tat könnte deine Sorge berechtigt sein, denn die Pandemie treibt nicht nur die Infektions-, sondern auch die Depressionszahlen in die Höhe.

Sozialer Rückzug und der Verlust der Freude können erste Anzeichen einer Depression sein. Frauen sind sogar zweimal häufiger von einer Depression betroffen! So kannst du deinen Großeltern helfen:

Unterstützung anbieten

Bereite deinen Großeltern eine unvorhergesehene Freude: Biete ihnen Unterstützung im Alltag an. Vielleicht wären sie froh, wenn du ihnen beim Schmücken des Weihnachtsbaums helfen würdest? Natürlich mit Abstand.

Gemeinsames erleben

Spiel mit ihnen wieder mal eine Partie Uno – so habt ihr ein gemeinsames Erlebnis und seid geistig aktiv.

Darauf ansprechen

Falls sich die Stimmung deiner Großeltern trotz aller Bemühungen nicht bessert, sprich sie direkt darauf an, damit sie professionelle Hilfe erhalten. Der Hausarzt oder die Hausärztin wissen bestimmt weiter.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Linda am 15.12.2020 11:46 Report Diesen Beitrag melden

    Main Papp lait zenter Juni am Spidol.ass katastrophal!! Lo ass en komplett isoléiert vun senger Famill.vir wéi laang nach??????

  • jimbo am 14.12.2020 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lued Aer Famill an a feiert haut mateneen. Muar sin de vläit net mei do vir ze feieren!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Linda am 15.12.2020 11:46 Report Diesen Beitrag melden

    Main Papp lait zenter Juni am Spidol.ass katastrophal!! Lo ass en komplett isoléiert vun senger Famill.vir wéi laang nach??????

  • jimbo am 14.12.2020 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lued Aer Famill an a feiert haut mateneen. Muar sin de vläit net mei do vir ze feieren!