Schueberfouer

30. August 2018 12:45; Akt: 30.08.2018 13:27 Print

Tram und Autos vertragen sich nicht immer

LUXEMBURG — Die Besucher der Schueberfouer nutzen das neue Verkehrsmittel der Hauptstadt zahlreich, bei Autofahrern sorgt es aber teilweise noch für Probleme.

storybild

Plakate warnen vor der Gefahr, die die Tram bei einem belebten Volksfest mit sich bringen kann. (Bild: L'essentiel)

Zum Thema

Wie die Police Grand-Ducale mitteilt, verläuft das Volksfest im Herzen der Stadt Luxemburg weiterhin ruhig und ohne besonderen Vorkommnisse. Viele Besucher nutzen das kostenlose Angebot der neuen Tram, um ohne Hektik zum Festgelände zu kommen (lesen Sie dazu auch unseren Artikel «So kommen sie stressfrei zur Schueberfouer»).

In den letzten Tagen verzeichnet die Polizei jedoch vermehrt Probleme mit Autofahrern und dem neuen Verkehrsmittel. Nicht alle Verkehrsteilnehmer seien mit der Umstellung im Straßenverkehr vertraut, die die neue Tram mit sich bringt. So sei es bereits zu einigen Vorfällen gekommen, wo die Gleise von Autofahrern blockiert wurden, berichtet die Police Grand-Ducale.

Vor allem betroffen sei der Verkehr in Richtung Avenue Victor Hugo. Die Polizei bittet die Verkehrsteilnehmer, äußerst aufmerksam zu sein und darauf zu achten, dass die Fahrt der Tram nicht beeinträchtigt wird und niemand zu Schaden kommt.

Lesen Sie auch: Die wichtigsten Verkehrsregeln in Bezug auf die Tram

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Aender am 30.08.2018 13:36 Report Diesen Beitrag melden

    Kéinten net mol 1-2 Policebeamten -vun där Dozen, déi emmer virun hirem Container steet-, sech do beim Theater bei d'Strooss stellen an déi Automobilisten drop stoussen, datt een säin Auto net op d'Gleiser stelt ?

    einklappen einklappen
  • Subinmo am 30.08.2018 19:25 Report Diesen Beitrag melden

    Eng kleng Fro : Hällt den Tram och 1,5 m Oofstand an wann en laanscht e Velo fiert ??? Nach eng Fro : Fiert den Tram och wann en eidel ass ?? An nach eng Fro : Get t'Frequenz vun den Tramen och den momentaan taatsächlenchen Bedürfnissen ugepasst??

  • Sabrina am 31.08.2018 09:16 Report Diesen Beitrag melden

    Daat ass jo awer normal. Wann den Tram op der Stroos mat den Autoen fiirt muss en och warden wann et rout ass, grad wei d'Autoen och. Een Auto kann sech net an Loft opleisen. Daat ass eben den Nodeel vun engem Tram vis-à-vis vun engem Metro.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sabrina am 31.08.2018 09:16 Report Diesen Beitrag melden

    Daat ass jo awer normal. Wann den Tram op der Stroos mat den Autoen fiirt muss en och warden wann et rout ass, grad wei d'Autoen och. Een Auto kann sech net an Loft opleisen. Daat ass eben den Nodeel vun engem Tram vis-à-vis vun engem Metro.

  • Subinmo am 30.08.2018 19:25 Report Diesen Beitrag melden

    Eng kleng Fro : Hällt den Tram och 1,5 m Oofstand an wann en laanscht e Velo fiert ??? Nach eng Fro : Fiert den Tram och wann en eidel ass ?? An nach eng Fro : Get t'Frequenz vun den Tramen och den momentaan taatsächlenchen Bedürfnissen ugepasst??

  • Aender am 30.08.2018 13:36 Report Diesen Beitrag melden

    Kéinten net mol 1-2 Policebeamten -vun där Dozen, déi emmer virun hirem Container steet-, sech do beim Theater bei d'Strooss stellen an déi Automobilisten drop stoussen, datt een säin Auto net op d'Gleiser stelt ?

    • Dusninja am 30.08.2018 14:10 Report Diesen Beitrag melden

      jo, an moiens dunn och op de Av X september. Do stoen sie och an blockeieren den Bustraffic vum Monterey.

    einklappen einklappen