Gartenhaus-Affäre

02. Oktober 2019 08:31; Akt: 02.10.2019 08:58 Print

Traversini legt auch Chamber-​​Mandat nieder

LUXEMBURG – Nach der Affäre der letzten Wochen zieht der Grünen-Politiker nun auch für seine Zukunft als Abgeordneter Konsequenzen.

storybild

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Affäre um das geerbte Haus im Naturschutzgebiet und die wohl illegalen Arbeiten hat nun auch für Déi Gréng in der Chamber Konsequenzen. Nach seinem Rücktritt als Bürgermeister von Differdingen hat Roberto Traversini am Morgen auch seinen Rückzug aus der Chamber angekündigt. Nach Gesprächen mit seiner Familie, seinen Fraktionskollegen und den Verantwortlichen seiner Partei habe er sich zu diesem Schritt entschlossen.

In einem offenen Brief, den die Fraktion Déi Gréng am Mittwochmorgen verschickte, schreibt Traversini, dass er der grünen Sache nicht im Weg stehen wolle und keine Belastung für die Arbeit der Kollegen darstellen wolle. Über seine Entscheidung, das Mandat niederzulegen, sei der Chamber-Präsident Fernand Etgen bereits informiert.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Edsi6@yahio.fr am 02.10.2019 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Net méi wéi richteg, wéi ass et matt der minischteg Dieschbourg déi du evt gutt mat geréiert huet Weine triten déi Leit zereck déi beim cassier gutt gelunn hunn wéi déi vum gericht an an an Et gehéiert moll Ordnung generell se machen et muss moll obheieten déi veterfirtschaft déi gréng hunn an drr Chamber ëmmer gescheit an wéi se um buvoire waren hunn déi et richteg selwer gemacht lllll

  • JC am 02.10.2019 11:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ged Korruptioun an Abus de Pouvoir elo schon als " die Grüne Sache " bezéschend ? arme Politik !

  • Knouterketti am 02.10.2019 11:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nemmen richteg an elo muss Mme Dieschbourg daat selwescht maachen oder?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Edsi6@yahio.fr am 02.10.2019 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Net méi wéi richteg, wéi ass et matt der minischteg Dieschbourg déi du evt gutt mat geréiert huet Weine triten déi Leit zereck déi beim cassier gutt gelunn hunn wéi déi vum gericht an an an Et gehéiert moll Ordnung generell se machen et muss moll obheieten déi veterfirtschaft déi gréng hunn an drr Chamber ëmmer gescheit an wéi se um buvoire waren hunn déi et richteg selwer gemacht lllll

  • Knouterketti am 02.10.2019 11:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nemmen richteg an elo muss Mme Dieschbourg daat selwescht maachen oder?

  • JC am 02.10.2019 11:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ged Korruptioun an Abus de Pouvoir elo schon als " die Grüne Sache " bezéschend ? arme Politik !