Zum 17. Geburtstag

10. September 2018 17:29; Akt: 14.09.2018 10:37 Print

Über 200 Biker überraschen jungen Luxemburger

ESCHWEILER - Diesen Geburtstag wird der gehandicapte Bryan sicher nie vergessen. Dank eines Facebook-Aufrufs seiner Mutter erhielt er am Sonntag ein ganz besonderes Geschenk.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Bryan ist ein Motorradfan durch und durch. Wenn er das dröhnende Motorengeräusch hört, ist immer ein Lächeln in seinem Gesicht zu sehen. Und dieses wollte am Sonntag gar nicht mehr verschwinden. Der gehandicapte Teenager aus Eschweiler feierte seinen 17. Geburtstag - und bekam sein wohl schönstes Geschenk.

Seine Mutter hatte auf Facebook Motorradfahrer dazu aufgerufen, ihrem Sohn eine kleine Freude zu machen und mit ihren Maschine vorbeizukommen. Was sich daraus entwickelte, hatte sie nicht für möglich gehalten. Über 200 Motorradfahrer bekamen Wind von der Sache, organisierten sich und machten sich auf zu dem jungen PS-Fan. Die Polizei war ebenfalls eingeweiht und sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Die Überraschung gelang, wie viele Fotos und Videos im Netz zeigen. Diesen Tag wird Bryan sicher nicht vergessen.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Niemand am 10.09.2018 18:12 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr tolles Geschenk . . .

  • Léon am 10.09.2018 20:13 Report Diesen Beitrag melden

    Magnifique et bravo à tous.

  • Léon H. am 11.09.2018 07:11 Report Diesen Beitrag melden

    D'Leit aus dem Duerf wärten Merci soen fir dé Gestank a Kameidi !

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon H. am 11.09.2018 07:11 Report Diesen Beitrag melden

    D'Leit aus dem Duerf wärten Merci soen fir dé Gestank a Kameidi !

    • léon pass am 11.09.2018 08:25 Report Diesen Beitrag melden

      du bas een negativen mensch an

    einklappen einklappen
  • Léon am 10.09.2018 20:13 Report Diesen Beitrag melden

    Magnifique et bravo à tous.

  • Niemand am 10.09.2018 18:12 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr tolles Geschenk . . .