Trauer in Luxemburg

11. Januar 2019 12:52; Akt: 11.01.2019 14:31 Print

Vater der Erb-​​Großherzogin Stéphanie ist tot

Trauer in der großherzoglichen Familie: Der Vater von Erb-Großherzogin Stéphanie ist am Donnerstag, den 10. Januar, im Alter von 96 Jahren verstorben.

storybild

Prinzessin Stephanie, Ehefrau von Guillaume und damit Erb-Großherzogin von Luxemburg, hat ihren Vater verloren. Ihre Mutter starb 2012. Beide Eltern sind auf dem Foto rechts zu sehen. (Bild: Jean-Claude Ernst)

Fehler gesehen?

Nach einer Erklärung des großherzoglichen Hofes ist der Vater der Erb-Großherzogin Stéphanie von Luxemburg, Philippe de Lannoy, am Donnerstag, 10. Januar 2019, gestorben. Der Graf de Lannoy wurde 96 Jahre alt.

Erb-Großherzogin Stéphanie, die am 18. Februar ihren 35. Geburtstag feiern wird, ist das achte und jüngste Kind des Grafen de Lannoy und seiner Ehefrau Alix, geborene della Faille de Leverghem. Die Gräfin Alix starb bereits im Sommer 2012.

Großherzog und Großherzogin sowie die gesamte Familie drücken Prinzessin Stéphanie, ihrem Ehemann Prinz Guillaume und der Familie des Grafen von Lannoy ihr Beileid aus.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Claudine Schneider am 11.01.2019 18:59 Report Diesen Beitrag melden

    Mein herzliches Beileid.

  • mein beileid am 11.01.2019 13:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein Beileid

  • nico am 11.01.2019 16:58 Report Diesen Beitrag melden

    schönes Alter

Die neusten Leser-Kommentare

  • Claudine Schneider am 11.01.2019 18:59 Report Diesen Beitrag melden

    Mein herzliches Beileid.

  • nico am 11.01.2019 16:58 Report Diesen Beitrag melden

    schönes Alter

  • mein beileid am 11.01.2019 13:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein Beileid