Luxemburg

06. Oktober 2016 07:35; Akt: 06.10.2016 10:42 Print

Verwaister Porsche wird jetzt versteigert

LUXEMBURG - Fast zwei Jahre lang stand ein verwaister Porsche Boxster in einem Parkhaus im Garer Quartier. Jetzt wird der Sportwagen bei einer Auktion verhökert.

storybild

Der Porsche hat das Parkhaus mittlerweile verlassen und wird Ende des Jahres verkauft.

Zum Thema

Fast zwei Jahre lang stand im Parkhaus Nobilis im Bahnhofsviertel der Hauptstadt ein Porsche Boxster herum – doch das «teuerste Parkticket Luxemburgs» wurde nie bezahlt. Jetzt hat jemand den verwaisten Sportwagen abgeholt – allerdings nicht der Besitzer.

Selbiger Mann, ein Franzose, hätte die unglaubliche Summe von 16.000 Euro an Parkgebühren zahlen müssen. «Trotz aller Mahnungen hat sich der Besitzer des Porsche nie blicken lassen», erklärt ein Parkwächter. Irgendwann reichte es dem Aufseher: Er legte dem Auto eine Wegfahrsperre um den Reifen und verständigte die Polizei.

«Ein Abschleppwagen hat den Porsche abgeholt und wir haben ein Verfahren wegen eines aufgegebenen Autos eingeleitet», erklärte man uns dort. Der Besitzer des Porsche habe jedoch auf kein einziges Schreiben reagiert. Anfang Juli übernahm die Staatsanwaltschaft den Fall und gab den Boxster jetzt zur Auktion frei. «Der Wagen wird Ende des Jahres verkauft, aber wir haben noch keine Informationen über den Ort und den Preis», so ein Sprecher.

(Gaël Padiou/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ech mengen ett war den hellegen Flatschb am 06.10.2016 12:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    och am bing kritt een post

  • Porsche Fan am 06.10.2016 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Der Besitzer sitzt wohl schon im Gefängnis und kann deshalb nicht reagieren.

    einklappen einklappen
  • Ech mengen ett war den hellegen Flatschb am 06.10.2016 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    den gewonn wun der stee geet dann duer fir den parking ze bezuehlen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ech mengen ett war den hellegen Flatschb am 06.10.2016 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    och wann hien gestuewen wir alles as raus ze fannen

  • Max diniaso am 06.10.2016 15:38 Report Diesen Beitrag melden

    Wer weiss das er eventuel tot ist

  • Ech mengen ett war den hellegen Flatschb am 06.10.2016 12:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    och am bing kritt een post

  • Ech mengen ett war den hellegen Flatschb am 06.10.2016 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    den gewonn wun der stee geet dann duer fir den parking ze bezuehlen

  • Porsche Fan am 06.10.2016 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Der Besitzer sitzt wohl schon im Gefängnis und kann deshalb nicht reagieren.

    • awunner am 06.10.2016 12:08 Report Diesen Beitrag melden

      Oder er ist geststorben ,ob die Polizei das schon geprüft hat

    einklappen einklappen