Mobile-Reporter

15. Oktober 2019 20:15; Akt: 15.10.2019 20:29 Print

Video zeigt schweren Unfall bei Esch

ESCH/ALZETTE – Der Unfallwagen blieb nach dem Crash am Dienstagabend auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde verletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfallwagen blieb nach dem Crash in der Rue d'Audun, am Eingang von Esch/Alzette, auf der Seite liegen.

Ein Mobile-Reporter hat L'essentiel das Video an diesem Dienstag gegen 17:30 Uhr zugespielt. Der Unfall soll kurz vor dem Grenzübertritt nach Frankreich passiert sein. Einzig der Fahrer soll sich dabei verletzt haben.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Léon am 16.10.2019 10:03 Report Diesen Beitrag melden

    Quand je part au travail tout les matins ,je me fais dépasser par des fou du volant « rue d’athus a Pétange «  Brûle le feu rouge,les stops,stationnement interdit sur les trottoirs mais se gare quand même.Les zone 30 ne sont jamais respectés.Aucun contrôle de police !!!!!! Alors faut pas se plaindre qu’il y’a trop d’accident.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 16.10.2019 10:03 Report Diesen Beitrag melden

    Quand je part au travail tout les matins ,je me fais dépasser par des fou du volant « rue d’athus a Pétange «  Brûle le feu rouge,les stops,stationnement interdit sur les trottoirs mais se gare quand même.Les zone 30 ne sont jamais respectés.Aucun contrôle de police !!!!!! Alors faut pas se plaindre qu’il y’a trop d’accident.

    • Hors-sujet am 16.10.2019 15:15 Report Diesen Beitrag melden

      Et encore un commentaire hyper utile de Léon.

    einklappen einklappen