Tag der Menstruationshygiene

28. Mai 2021 10:02; Akt: 28.05.2021 10:04 Print

Walferdingen ist stolz auf seinen Tamponhalter

WALFERDINGEN – Mit recycelten Paletten haben die Teams des CIGL ein Regal entworfen, das die Verteilung von kostenlosen Hygieneprodukten ermöglicht.

storybild

Mit den Holzboxen des CIGL Walferdingen sollen Frauen in der Gemeinde zukünftig auf sämtlichen öffentlichen Toiletten Zugang zu kostenlosen Hygieneprodukten haben. (Bild: L'essentiel)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am heutigen Freitag, den 28. Mai, ist der Internationale Tag der Menstruationshygiene. «Dieser Tag wurde nicht zufällig gewählt», erzählt Lola Artigao, seit 2013 Geschäftsführerin der Beschäftigungsinitiative CIGL in Walferdingen. «Er findet am 28. Mai statt, weil die Menstruation im Durchschnitt alle 28 Tage auftritt und sie im Durchschnitt 5 Tage dauert, also einen großen Teil des Monats. Bei dieser Gelegenheit wollten wir auf unser Holzregal-Projekt hinweisen, durch das wir drei Arten von Hygieneprodukten (Binden, Menstruationstassen und Tampons) kostenlos verteilen können.»

«Das sind Hygieneboxen für Dinge, die die Menstruation betreffen», erklärt Lola Artigao. «Ein großer Teil von ihnen ist bereits installiert, und das Ziel ist es, alle Damentoiletten in der Gemeinde abzudecken. Gymnasien haben uns kontaktiert, weil sie die Idee sehr, sehr schön fanden und wir sind auch in Kontakt mit anderen Gemeinden im Großherzogtum.»

«Um das Regal zu bauen, haben wir Holz aus Paletten wiederverwendet, für ein komplettes Element braucht man etwa einen Arbeitstag», so José Ferreira, seit 17 Jahren technischer Koordinator im CIGL Walferdingen. «Es ist ein großartiges Schaufenster für die Arbeit unserer Begünstigten, die bis dahin nur wenig Erfahrung im Tischlerhandwerk hatten. Was die Schubladen betrifft, so haben wir etwas gebaut, das sich leicht öffnen lässt. Keine Scharniere, keine Schrauben wurden benötigt, es war eine echte Herausforderung und es wird lange Zeit halten. Wir können sie auch wiederverwenden, um später etwas anderes damit zu tun. Hier können wir wirklich eine Menge verschiedener Möbel bauen, wie Insektenhotels oder Gemüsegärten. Bei uns ist alles möglich. Wir sind immer hier, um mit Leuten zu sprechen, die Projekte haben.» Der Verein in Walferdingen betreut durchschnittlich 26 Menschen, meist ohne berufliche Qualifikationen. Die Werkstatt soll helfen, ihnen Perspektiven aufzuzeigen und den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Als erste Gemeinde des Landes, hat Walferdingen, die Initiative ergriffen Hygieneartikel wie Tampons, Binden (aus 100%...

Publiée par Administration Communale de Walferdange sur Lundi 10 mai 2021

(fl/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pierre am 28.05.2021 10:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut das es sowas gibt aber was zum Kuckuck sind Menstruationstassen?!

  • Lol 2.0 am 28.05.2021 13:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kotz

  • De Grand-Sack am 31.05.2021 06:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin auch stolz auf einen Tamponhalter, meine Frau, sie ist wenn sie ihn hält nicht besonders zugänglich etwas grantig, aber sie führt keinen Affentheater auf wie zurzeit alle mit dieser neuen Menstruationswelle die an Blödheit ihres gleichen sucht. Ab wann gibt es Urlaub für Hirnverfall??

Die neusten Leser-Kommentare

  • De Grand-Sack am 31.05.2021 06:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin auch stolz auf einen Tamponhalter, meine Frau, sie ist wenn sie ihn hält nicht besonders zugänglich etwas grantig, aber sie führt keinen Affentheater auf wie zurzeit alle mit dieser neuen Menstruationswelle die an Blödheit ihres gleichen sucht. Ab wann gibt es Urlaub für Hirnverfall??

  • anc am 28.05.2021 15:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es wäre cool wenn es überall gibt

  • Lol 2.0 am 28.05.2021 13:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kotz

  • Manni am 28.05.2021 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eine Menstruationstasse ist ein meist kelchähnliches Produkt, das zum Auffangen des Menstruationssekrets in die Scheide eingeführt wird. Menstruationstassen sind Artikel der Monatshygiene. 

  • Pierre am 28.05.2021 10:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut das es sowas gibt aber was zum Kuckuck sind Menstruationstassen?!