Luxemburger Lockdown

28. April 2020 12:42; Akt: 28.04.2020 14:43 Print

Wann können Arztpraxen wieder öffnen?

LUXEMBURG – In ihrer Pressekonferenz am Dienstag kündigte die Gesundheitsministerin Paulette Lenert (LSAP) eine schrittweise Wiederaufnahme der Tätigkeit im Gesundheitswesen an.

storybild

Arztpraxen könnten demnächst wieder geöffnet werden. (Bild: Editpress)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Werden Ärzte, Zahnärzte, Physiotherapeuten und andere Therapeuten demnächst ihre Praxen wieder öffnen können? Diese Frage ist in Luxemburg derzeit ein sensibles Thema. Die Vereinigung der Mediziner und Zahnmediziner (AMMD) befürchtet nämlich, dass es nach der Epidemie eine erhöhte Anzahl von Todesfällen aufgrund der derzeitigen geringen Anzahl von Sprechstunden geben wird.

«Die am 26. März in Betrieb gegangenen Telekonsultationen, die telefonische Plattform und die Versorgungszentren konnten die üblichen Besuche bei medizinischen Fachkräften nicht kompensieren», erklärte vor einigen Tagen Dr. Guillaume Steichen, Generalsekretär der AMMD im Gespräch mit L'essentiel. Er fordert deshalb die Wiedereröffnung der Arztpraxen. «Viele Patienten – die teilweise an schweren Krankheiten leiden – weigern sich ins Krankenhaus zu gehen aus Angst, sich mit dem Covid-19 anzustecken», sagte er.

Diese Situation könnte sich demnächst hierzulande aber schnell ändern. Bei der Pressekonferenz am heutigen Dienstag, teilte die Gesundheitsministerin mit, dass die Regierung in diesem Bereich «gute Fortschritte» gemacht habe. «Wir werden heute Nachmittag in der Chamber über diese Thema weiterdiskutieren (Anm. d. Red.: Dienstagnachmittag) und wir werden sie – zusammen mit dem Premierminister – über die Bedingungen einer Wiederaufnahme der Tätigkeit im Gesundheitswesen informieren», sagte Lenert.

(pp/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • bb am 28.04.2020 19:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lo as d'Fro nachemmer net beäntwert!!!!!

  • Gibbes am 29.04.2020 07:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dei Patienten dei zenter 2 Meint net kennen schloofen well se Peng am Réck hun well den Physio oder kiné em net hëllefen dierf géif sech secherlech drops frehen nees kënnen gehollef ze kréien.

  • Marie am 28.04.2020 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An lo froen ech mech wad mad den zehndokteren geschied all eis kanner an och erwouesen personnen mad brecken wad sedd do krankekees wey gedd dad dann weider dann wahr jo alles vir katz???

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gibbes am 29.04.2020 07:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dei Patienten dei zenter 2 Meint net kennen schloofen well se Peng am Réck hun well den Physio oder kiné em net hëllefen dierf géif sech secherlech drops frehen nees kënnen gehollef ze kréien.

  • Marie am 28.04.2020 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An lo froen ech mech wad mad den zehndokteren geschied all eis kanner an och erwouesen personnen mad brecken wad sedd do krankekees wey gedd dad dann weider dann wahr jo alles vir katz???

  • bb am 28.04.2020 19:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lo as d'Fro nachemmer net beäntwert!!!!!

  • lamesch raymond am 28.04.2020 17:37 Report Diesen Beitrag melden

    wann????