Interaktive Karte

16. November 2017 15:00; Akt: 16.11.2017 15:29 Print

Wie gut die Luft ist, die Luxemburger schnuppern

LUXEMBURG – Eine neuer EU-Index informiert über die aktuelle Luftqualität in vielen Städten und Regionen Europas. In Luxemburg stehen sieben Messpunkte.

storybild

Auf der interaktiven Karte kann man einzelne Messstationen auswählen.

Zum Thema

Eine am Donnerstag in Paris vorgestellte Online-Landkarte der Europäischen Umweltagentur und der EU-Kommission zeigt mit farbigen Punkten, wie hoch die örtliche Luftverschmutzung an mehr als 2000 Messstationen ist. Wie die EU-Behörden mitteilten, werden dabei die fünf gefährlichsten Schadstoffe für Mensch und Umwelt berücksichtigt – darunter Feinstaub und Stickstoffdioxid.

«Luftverschmutzung ist ein unsichtbarer Killer», sagte EU-Umweltkommissar Karmenu Vella. «Deshalb brauchen wir einen solchen Luftqualitätsindex, um die Bürger Europas über den Zustand der Luft in ihrer unmittelbaren Umgebung zu informieren.» Über den Index lässt sich die jeweils aktuelle Verschmutzung im Verlauf der letzten zwei Tage ablesen, längerfristige Durchschnitts-Werte sind dort aber nicht abgebildet.

Ein Beispiel einer solchen Momentaufnahme: Am Messpunkt in Luxemburg-Stadt hatte die Luftqualität in den vergangenen 100 Tage nur an 4 Prozent der Tagen die schlechteste von fünf Stufen erreicht. Insgesamt gibt es im Großherzogtum sieben Messstellen: In Keppeshausen, Beckerich, Junglinster, EschAlzette sowie in der Hauptstadt in der Avenue de la Liberté, auf der Place Winston Churchill und in Bonneweg.

(pw/L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • dusninja am 16.11.2017 23:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso nicht an der Mosel, um mal zu messen wieviel Feinstaub die Schiffe ausstossen?

  • Koneczny am 16.11.2017 16:19 Report Diesen Beitrag melden

    Keppeshausen liegt in "D", nicht in "L". Gemeint ist der Niklosbierg bei Vianden Keppeshausen ist eine Ortsgemeinde am Grenzfluss Our zwischen Luxemburg und Deutschland in der Eifel im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz.

  • bitcoin am 16.11.2017 19:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    egaslwat gitt an de bësch do ass loft am besten

Die neusten Leser-Kommentare

  • Niemand am 16.11.2017 23:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ja, ja Luftqualität und auf der anderen Seite sind wir umsingelt von Atomkraftwerken.

  • dusninja am 16.11.2017 23:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso nicht an der Mosel, um mal zu messen wieviel Feinstaub die Schiffe ausstossen?

  • bitcoin am 16.11.2017 19:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    egaslwat gitt an de bësch do ass loft am besten

  • Koneczny am 16.11.2017 16:19 Report Diesen Beitrag melden

    Keppeshausen liegt in "D", nicht in "L". Gemeint ist der Niklosbierg bei Vianden Keppeshausen ist eine Ortsgemeinde am Grenzfluss Our zwischen Luxemburg und Deutschland in der Eifel im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz.