Friseursalons

13. Oktober 2021 07:45; Akt: 13.10.2021 07:54 Print

«Wir werden weiterhin die Maske tragen»

LUXEMBURG – Der CovidCheck wird wohl nicht in jedem Unternehmen Einzug halten. Offenbar wollen Luxemburgs Friseure die Maske vorerst nicht absetzen.

storybild

Kunden könnten sich bei einem Friseur ohne Maske unwohl fühlen, so eine der Befürchtungen. (Bild: Pexels)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Durch den CovidCheck erhalten wir einige unserer individuellen Freiheiten zurück.» So beurteilt Jean-Paul Olinger, Generalsekretär des Unternehmerverbandes UEL, die Entscheidung der Regierung, dass auch Unternehmen das CovidCheck-System einsetzen können.

Die Friseur- und Kosmetikbranche steht dieser Einschätzung jedoch skeptisch gegenüber. «Meine Angestellten und ich werden weiterhin die Maske tragen», sagt Ziko, der drei Friseursalons im Land besitzt. «Wir sind in unserem Metier viel in Kundenkontakt und dem Virus zu sehr ausgesetzt, um darauf verzichten zu können.» Außerdem fürchte er, die Kunden könnten sich unwohl fühlen, wenn die Friseure auf den Mund-Nasen-Schutz verzichteten.

Branchenvertreter räumen zwar ein, dass der CovidCheck eine gute Idee sei, man aber trotzdem keine Empfehlungen ausgesprochen habe. «Es wäre besser, das derzeitige Protokoll beizubehalten, zumal wir nicht wissen, wie sich das Virus im Winter entwickeln wird, und die Regelung nur bis zum 18. Dezember geplant ist». Bleiben also noch eineinhalb Monate, in denen die Maske in vielen Friseursalons wohl noch Bestand hat.

(jf/L'essenteil)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • JOHNNY am 13.10.2021 11:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Misst beim Metzler a Bäcker och dauernd beim Personal sinn!

  • Ende Maske am 13.10.2021 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Ich wäre froh wenn bald ein Ende der Maskepflicht kommt.

  • de pol am 13.10.2021 08:54 Report Diesen Beitrag melden

    ween seet dat ,dat si dat net wellen ? ech kennen der vill , di frou sin wann d´masken net mi do sin,mee dat get jo e verloscht vir all dei geschäfter dei di masken akaaft hun!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ende Maske am 13.10.2021 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Ich wäre froh wenn bald ein Ende der Maskepflicht kommt.

  • JOHNNY am 13.10.2021 11:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Misst beim Metzler a Bäcker och dauernd beim Personal sinn!

  • de pol am 13.10.2021 08:54 Report Diesen Beitrag melden

    ween seet dat ,dat si dat net wellen ? ech kennen der vill , di frou sin wann d´masken net mi do sin,mee dat get jo e verloscht vir all dei geschäfter dei di masken akaaft hun!

    • Knouter am 13.10.2021 10:52 Report Diesen Beitrag melden

      also wann ech bei den Coiffeur ginn an si hunn keng Masken ob, woubai ech wees dass an mengem üblechen Salon 2/3 net sech impfen wellen loossen, dann ginn ech net dohin.

    einklappen einklappen