Premierminister

22. September 2020 13:00; Akt: 22.09.2020 13:15 Print

Xavier Bettel hält Rede zur Lage der Nation

LUXEMBURG – Der luxemburgische Regierungschef holt seine Rede zum Start des neuen parlamentarischen Jahres nach. Eigentlich wollte er sie bereits im Frühjahr halten.

storybild

Am 13. Oktober beginnt das neue parlamentarische Jahr. (Bild: Editpress)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das neue parlamentarische Jahr beginnt am 13. Oktober mit der Rede zur Lage der Nation von Premierminister Xavier Bettel (DP). Einen Tag später findet im Parlament eine Debatte dazu statt und die beiden neuen Abgeordneten, Fred Keup (ADR) und Jean-Paul Schaaf (CSV), werden vereidigt. Sie folgen auf Gast Gibéryen (ADR) und Marco Schank (CSV), die ihre Rente antreten.

Eigentlich hätte Bettels Rede zur Lage der Nation schon im Frühjahr stattfinden sollen. Allerdings musste dieser Termin aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ech am 26.09.2020 07:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fort mat deenen as schon egudden Ufank.

  • KroopeMann am 22.09.2020 14:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alleguer missen se an de Prisong waat nach leif as.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ech am 26.09.2020 07:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fort mat deenen as schon egudden Ufank.

  • KroopeMann am 22.09.2020 14:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alleguer missen se an de Prisong waat nach leif as.

    • Erich am 22.09.2020 19:22 Report Diesen Beitrag melden

      Genau meine Meinung

    einklappen einklappen