Rückruf

04. Oktober 2018 17:26; Akt: 04.10.2018 17:34 Print

Zu hoher Bleigehalt in Baby-​​Keksen

LUXEMBURG – In Keksen für Babys und Kleinkinder ist ein hoher Bleigehalt nachgewiesen worden. Sie werden daher zurückgerufen.

storybild

Delhaize ruft die Babykekse 18M wegen zu hohem Bleigehalts zurück. (Bild: L'essentiel)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Luxemburgische Lebensmittelbehörden wurden über das Europäische Schnellwarnnetz (RASFF-System) darüber informiert, dass in Delhaize Babykeksen 18M ein zu hoher Bleigehalt festgestellt worden ist. Die betreffende Ware wurde zwar aus den Delhaize-Supermärkten in Luxemburg genommen, aber ein Teil des Bestandes wurde bereits verkauft.

Das Produkt heißt Baby Kekse 18M von der Marke Delhaize Baby, der Rückruf betrifft die 150 Gramm-Packung mit dem Haltbarkeitsdatum 25. Februar 2019, und dem Strichcode 5400113505235. Alle anderen Produkte seien laut Mitteilung nicht betroffen.

Schwermetalle können gesundheitliche Probleme verursachen, wenn sie wiederholt, über einen längeren Zeitraum und in großen Mengen konsumiert werden.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.