Deutschland

14. März 2018 09:58; Akt: 14.03.2018 10:03 Print

Angela Merkel für vierte Amtszeit bestätigt

Die 63-Jährige ist in Berlin von den Bundestagsabgeordneten für eine vierte Amtszeit als deutsche Kanzlerin bestätigt worden.

storybild

Angela Merkel wirft im Bundestag ihren Stimmzettel ein. (Bild: AFP/Tobias Schwarz)

Zum Thema

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat sich heute in Berlin zur Wiederwahl gestellt. Die 63-Jährige ist in einer Geheimwahl im ersten Wahlgang für eine vierte Amtszeit bestätigt worden. Für Merkel votierten am Mittwoch 364 der 709 Abgeordneten, die benötigte Kanzlermehrheit lag bei 355 Stimmen. Merkel erhielt bei der geheimen Wahl 35 Stimmen weniger als die 399 Sitze, über die das Regierungsbündnis aus CDU, CSU und SPD verfügt.

Besuch im Schloss Bellevue

Nach der Wiederwahl im Bundestag ist geplant, dass die CDU-Chefin im Schloss Bellevue von Bundespräsident Steinmeier ernannt wird und dann gegen Mittag im Bundestag den Amtseid ablegt. Am Nachmittag sollen auch die Minister der großen Koalition nach ihrer Ernennung durch Steinmeier im Bundestag vereidigt werden (gegen 13.30 Uhr).

Für 17.00 Uhr ist die erste Kabinettssitzung der neuen Regierung vorgesehen. Damit endet fast sechs Monate nach der Bundestagswahl die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik.

(L'essentiel/nag)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Helmut am 15.03.2018 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    Angie beste Kanzlerin aller Zeiten

  • Arier am 14.03.2018 10:24 Report Diesen Beitrag melden

    Armes Deutschland, solange Frau Merkel am Ruder ist geht es immer mehr bergab

  • Knouterketti am 14.03.2018 12:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A wann sie nemmen 354 Stemmen krutt haet - schued dass et net esou gaangen ass

Die neusten Leser-Kommentare

  • Helmut am 15.03.2018 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    Angie beste Kanzlerin aller Zeiten

  • Knouterketti am 14.03.2018 12:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A wann sie nemmen 354 Stemmen krutt haet - schued dass et net esou gaangen ass

  • Arier am 14.03.2018 10:24 Report Diesen Beitrag melden

    Armes Deutschland, solange Frau Merkel am Ruder ist geht es immer mehr bergab