Deutschland

23. Februar 2021 18:00; Akt: 23.02.2021 18:02 Print

Angela Merkel spricht bereits von «dritter Welle»

Die Bundeskanzlerin will den Lockdown in Deutschland schrittweise beenden. Gleichzeitig warnt sie.

storybild

Angela Merkel an einer Sitzung vom 11. Februar. (Bild: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in einer Sitzung der Unionsfraktion zur Vorsicht bei Corona-Lockerungen gemahnt. Es werde niemandem ein Gefallen getan, «wenn wir wieder schließen, was wir einmal aufgemacht haben», sagte Merkel laut Teilnehmern am Dienstag in der Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Merkel warnte laut «RTL» weiter: «Wir können die Tatsache nicht wegdefinieren, dass wir es jetzt mit einer dritten Welle zu tun haben.» Trotzdem stellte sie demnach zudem mögliche Schritte für den allmählichen Ausstieg aus dem Lockdown vor.

Merkel hatte bereits am Montag nach Angaben von Teilnehmern einer CDU-Präsidiumssitzung Paketlösungen für drei gesellschaftliche Bereiche in Kombination mit vermehrten Corona-Tests vorgeschlagen. Merkel nannte demnach die persönlichen Kontakte, Schulen sowie Sport, Restaurants und Kultur. Am Mittwoch kommender Woche berät die Kanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Bundesländer über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie.

(L'essentiel/AFP)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • M. K am 23.02.2021 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dei nei Variant kent och nach... Corobola.... Hihihi

  • edsi6 am 23.02.2021 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach ja die Mutti spricht ist die noch nicht in Renten, sowas noch zu hören, wir schaffen es, mit was, die mit sehoffer machen politik, die eine trägt Windel die ander die andere Pampers

  • MJG am 24.02.2021 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So etwas.... ich bin der Überzeugung, dass die schlimmste Variante schon seit langem unerkannt unterwegs ist: die Politikeroner-Variante. Besonders betroffen hat sie Merkel, Macron, Rutte, Bettel etc etc

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mutti am 25.02.2021 19:37 Report Diesen Beitrag melden

    ist in einem Alter, wo sich die Frage stellt, ob sie mit dem Kanzleramt nicht überfordert ist????.....????

  • MJG am 24.02.2021 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So etwas.... ich bin der Überzeugung, dass die schlimmste Variante schon seit langem unerkannt unterwegs ist: die Politikeroner-Variante. Besonders betroffen hat sie Merkel, Macron, Rutte, Bettel etc etc

    • packtiech am 24.02.2021 15:46 Report Diesen Beitrag melden

      ja und unheilbar lol

    einklappen einklappen
  • Kestuparl am 24.02.2021 11:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ech verstinn net wei Leit nach emmer net checken dass dat alles komesch an blödsinn ass. lllWeltKrich mat der Waff : Angst merci

    • packtiech am 24.02.2021 15:46 Report Diesen Beitrag melden

      Blödsinn net mais mega iwwerdriwen!

    einklappen einklappen
  • packtiech am 23.02.2021 22:39 Report Diesen Beitrag melden

    die escher Variante ist bestimmt wieder die Schlimmste!!

  • Timon am 23.02.2021 21:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech kann et net mei heieren, si sollen Leit mat Rou loossen, mat hiren ganzen Liggen, an Leit schaffen loossen, denen et net erlaabt ass, vu wat sollen dei dann liewen, keng Suen keng Freed.

    • @Timon am 23.02.2021 22:36 Report Diesen Beitrag melden

      jo mais déi varianten brëngen och méi jonk lait ëm!! och der well déi tëscht 75 an 80 joër hun!!! net ze spaassen also!!

    einklappen einklappen