Mehr Geld für die Bahn

24. Juli 2019 15:05; Akt: 24.07.2019 15:13 Print

Deutsche Grüne wollen Inlandsflüge abschaffen

Ein radikaler Vorstoß der Grünen sorgt in Deutschland für Diskussionen. Die deutsche Partei möchte bis 2035 für ein Ende der Inlandsflüge sorgen.

storybild

Die deutsche Grünen-Partei möchte bis 2035 für ein Ende der Inlandsflüge sorgen. (Bild: DPA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Debatte um das Fliegen und die Folgen für die Umwelt wird in Deutschland heiß diskutiert. Die Grünen sorgen nun mit einem rigorosen Plan für Aufsehen. «Bis 2035 wollen wir Inlandsflüge weitestgehend obsolet machen», zitierte die Süddeutsche Zeitung am Dienstag aus einem Papier aus der Grünen-Bundestagsfraktion.

Die deutsche Bahn soll dafür jährlich drei Milliarden Euro bekommen, um das Schienennetz auszubauen. Zudem soll das Bahnfahren schneller werden. Ziel sei es, die Fahrzeit zwischen möglichst vielen Orten im Inland und ins benachbarte Ausland auf «maximal vier Stunden» zu beschränken.

«Europäisches Nachtzugnetz» geplant

Konkret geht es in dem Bericht zufolge um die Verbindungen zwischen Köln und Düsseldorf nach Berlin, Hamburg oder in Richtung München sowie zwischen Frankfurt und Berlin. Um Engpässe zu vermeiden, brauche es mehr Züge in den Morgen- und Abendstunden, um Geschäftsreisenden die Bahn schmackhaft zu machen. Mit pünktlicheren Zügen, besserem WLAN und einem "europäischen Nachtzugnetz" sollen mehr Reisende auf die Bahn umsteigen.

Bereits vergangene Woche hatte die deutsche Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) vorgeschlagen, die bestehende Luftverkehrsteuer zu erhöhen, doch das geht den Grünen nicht weit genug.

«Es kann nicht sein, dass das Flugzeug als klimaschädlichster Verkehrsträger noch immer mit Milliardenbeträgen subventioniert wird, während die umweltfreundliche Bahn chronisch unterfinanziert ist», sagte die Grünen-Abgeordnete Daniela Wagner: «Gleichzeitig muss die Bahn gestärkt werden, indem Strecken neu gebaut und ausgebaut werden und indem sie verlässlich, pünktlich und bezahlbar wird.»

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Irgendein Deutscher am 24.07.2019 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    Sind die jetzt von allen guten Geistern verlassen oder ist es die Hitzewelle um auf so dumme Ideen zu kommen . Was nutz es Inlandsflüge zu streichen wenn die Industrie weiter eine sehr schlechte Umweltbilanz hat schlimmer als jedes Flugzeug (Beispiel Kohlekraftwerke). Und glauben sie ja nicht die Bahn wäre CO2 neutral nee um den Strom zu produzieren mir dem die Züge fahren wird auch unmengen an CO2 in Umwelt gepusten.. Wir führen jetzt eine Steuer ein für Politiker mit solch absurden Ideen.

  • Karin J. am 25.07.2019 06:51 Report Diesen Beitrag melden

    Inlandsflüge abschaffen ist utopisch. Ich denke, bei den nächsten Wahlen werden die Grünen sich dadurch selbst abschaffen.

  • B. Hahn am 25.07.2019 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Die wollen die Flüge nicht abschaffen, sie wollen sie überflüssig machen, indem sie die Bahn verbessern. Das ist ein riesiger Unterschied und würde dem ganzen Land sehr zugute kommen!

Die neusten Leser-Kommentare

  • B. Hahn am 25.07.2019 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Die wollen die Flüge nicht abschaffen, sie wollen sie überflüssig machen, indem sie die Bahn verbessern. Das ist ein riesiger Unterschied und würde dem ganzen Land sehr zugute kommen!

  • Karin J. am 25.07.2019 06:51 Report Diesen Beitrag melden

    Inlandsflüge abschaffen ist utopisch. Ich denke, bei den nächsten Wahlen werden die Grünen sich dadurch selbst abschaffen.

  • Irgendein Deutscher am 24.07.2019 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    Sind die jetzt von allen guten Geistern verlassen oder ist es die Hitzewelle um auf so dumme Ideen zu kommen . Was nutz es Inlandsflüge zu streichen wenn die Industrie weiter eine sehr schlechte Umweltbilanz hat schlimmer als jedes Flugzeug (Beispiel Kohlekraftwerke). Und glauben sie ja nicht die Bahn wäre CO2 neutral nee um den Strom zu produzieren mir dem die Züge fahren wird auch unmengen an CO2 in Umwelt gepusten.. Wir führen jetzt eine Steuer ein für Politiker mit solch absurden Ideen.