Keine Priorisierung

22. April 2021 11:23; Akt: 22.04.2021 11:25 Print

Deutschland will alle Erwachsenen ab Juni impfen

Aus Insiderkreisen ist zu vernehmen, dass man in Berlin darauf hofft, ab Ende Mai die Impfung für sämtliche Bevölkerungsschichten freigeben kann.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Internen Regierungs-Gesprächen zufolge, soll in Deutschland über die kommenden Wochen zügig vorwärts gemacht werden mit dem Impfen. Wie die Bild-Zeitung berichtet, könnten nämlich bereits Ende Mai alle vulnerablen Gruppen vollständig geimpft sein, sodass die breite Bevölkerung an die Reihe käme. Das Kanzleramt spricht sicherheitshalber von einem Zeitraum zwischen Ende Mai und Anfang Juni.

Auch der deutsche Impfstoff-Hersteller Biontech glaubt daran, dass eine Priorisierung der Bevölkerungsgruppen in den nächsten Wochen hinfällig wird.

Am nächsten Gipfeltreffen zwischen Berlin und den Bundesländern soll der Impfplan besprochen werden. Dort wird es auch um Privilegien für Geimpfte und Genesene gehen.

(L'essentiel/Patrick McEvily)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • lolllll am 22.04.2021 11:29 Report Diesen Beitrag melden

    ja und danach folgen dann die Kleinkinder und Babys und danach die Haustiere und danach die wilden Tiere!

    einklappen einklappen
  • jimbo am 22.04.2021 16:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    „Problem“ ass just, dass net jiddereen sech well impfe loossen..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 22.04.2021 16:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    „Problem“ ass just, dass net jiddereen sech well impfe loossen..

    • packtiech am 22.04.2021 17:24 Report Diesen Beitrag melden

      genee waat och gudd ass, net jiddfereen huet sech manipuléire gelooss! Just fir der puer neess ze erënneren, waat ass während der Schwëngs- a Vuchelgripp geschidd? Genee, daat selwecht juste dun huet daat net sou gudd matt den Impfungen geklappt...

    einklappen einklappen
  • lolllll am 22.04.2021 11:29 Report Diesen Beitrag melden

    ja und danach folgen dann die Kleinkinder und Babys und danach die Haustiere und danach die wilden Tiere!

    • jogie Jojo am 22.04.2021 12:03 Report Diesen Beitrag melden

      und wenn alle geimpft sind dann kommt die Mutation XXX. Alles geht dann nochmal von vorne los..........

    • lollll am 22.04.2021 12:32 Report Diesen Beitrag melden

      ja klar, ehhh Mann die Pharmaindustrie und die Aktionäre wollen Dollar- oder Euroscheine sehen, was denkst du lol?

    einklappen einklappen