Medienberichte

21. Oktober 2020 16:58; Akt: 21.10.2020 18:55 Print

Jens Spahn hat sich mit Corona infiziert

Jens Spahn hat sich in Isolation begeben. Wie am Mittwoch bekannt geworden ist, hat sich der deutsche Gesundheitsminister mit dem Coronavirus angesteckt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Dies teilte sein Ministerium am Mittwoch mit. Spahn habe sich in Isolation begeben. Er habe nur milde Symptome, die einer Erkältung ähneln. Aktuell läuft das Contact Tracing, wie ein Sprecher sagt: «Alle Kontaktpersonen werden aktuell informiert.»

Jens Spahn offen für strengere Maßnahmen

Der deutsche Gesundheitsminister zeigte sich zuletzt bereit für strengere Maßnahmen gegen das Coronavirus. Er sei offen für eine breite Debatte der Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie im Bundestag. «Es geht um die größten Freiheitsseinschränkungen in der Geschichte der Bundesrepublik, es geht um Zumutungen für den Einzelnen und für die Gesellschaft», sagte der CDU-Politiker am Dienstag im ZDF.

Darüber müsse natürlich auch diskutiert werden – «meinetwegen auch gerne noch häufiger». Jens Spahn betonte zugleich, dass weder Bund noch Bundesländer eigenmächtig handelten. Deren Eingriffe in der Corona-Pandemie seien keine Willkür und kein Zufall. Es werde nicht eigenmächtig gehandelt, sondern wie vom gesetzgebenden Bundestag vorgesehen.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • H. F. am 21.10.2020 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Er trug ja auch immer eine Maske in der Öffentlichkeit ???? ein richtiges Vorbild ????

  • Aka am 21.10.2020 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da hat der Herr Spahn wohl bewiesen das jegliche Maßnahme nicht vor Corona schützt! Oder hat er sich selbst etwa nicht daran gehalten?

  • Bei Erkältung Hühnersuppe am 22.10.2020 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Damit Herr Spahn sehr schnell sich von seinem Erkältungs-Infekt erholt, sei ihm geraten, eine gute Hühnersuppe nach Hausfrauenart zu sich zu nehmen!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Spahn Lobbyist von BigPharma am 22.10.2020 20:00 Report Diesen Beitrag melden

    Was kriegt er? HCQ ?

  • Bei Erkältung Hühnersuppe am 22.10.2020 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Damit Herr Spahn sehr schnell sich von seinem Erkältungs-Infekt erholt, sei ihm geraten, eine gute Hühnersuppe nach Hausfrauenart zu sich zu nehmen!

  • Meinung am 21.10.2020 18:45 Report Diesen Beitrag melden

    Eins ist klar, jeder kann sich infizieren, jedoch bei einem Gesundheitsminister dürfte dies wohl nicht geschehen. Herr Spahn hat sich also irgendwo nicht an die Regel oder Regeln gehalten, die er anderen Leuten vorschreibt. Penibel, sollte an Rücktritt denken.

  • Aka am 21.10.2020 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da hat der Herr Spahn wohl bewiesen das jegliche Maßnahme nicht vor Corona schützt! Oder hat er sich selbst etwa nicht daran gehalten?

  • Corona-Nix-Versther am 21.10.2020 17:49 Report Diesen Beitrag melden

    Das kommt bestimmt daher, weil er ohne Maske mit Anhang u. med. Perosonal eines Krankenhauses dicht gedrängt in einen Aufzug stieg. Geschieht ihm übrigens recht, dieser aroganter Typ, der als Bankkaufmann von Medizin nix versteht!!!! Aber in ein paar Tage wird er seine Erkältung überstanden haben!!!!

    • @Corona-Nix-Versteher am 21.10.2020 23:28 Report Diesen Beitrag melden

      Die Geschichte mit dem Aufzug ist Monate her. Daran wird es wohl nicht gelegen haben. So langsam ist eine Corona-Ansteckung nicht

    einklappen einklappen