Brexit

29. Januar 2020 22:51; Akt: 29.01.2020 22:55 Print

Britische Delegation singt zum EU-​​Abschied ein Lied

Am Mittwoch stimmte das Europäische Parlament dem Austrittsvertrag der Briten zu. Aufgrund des nahenden Abschieds wurde gesungen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit überwältigender Mehrheit stimmten die EU-Parlamentarier am Mittwoch für den ausgehandelten Brexit-Vertrag. Damit ist der letzte große Brocken aus dem Weg geräumt. Am Donnerstag werden noch die verbleibenden 27 Staatschefs die formal notwendige Zustimmung zum Brexit geben. Am 31. Januar wird Großbritannien dann offiziell die EU verlassen.

Der Sitzungstag gestaltete sich aufgrund des historischen Votums sentimental. Einige Abgeordnete hatten am Mittwoch gar Tränen in den Augen, als die Abstimmung Realität wurde - auch wenn diese nur als Formsache galt.

Das zeigte sich dann auch in jener Episode, als von einigen Abgeordneten das Volkslied «Auld Lang Syne» angestimmt wurde. Dabei handelt es sich traditionell um ein Abschiedslied. Vor allen in Großbritannien ist es seit dem 18. Jahrhundert weit verbreitet. Auch in der Pfadfinderbewegung wird es am Ende von Veranstaltungen gesungen.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • och eng Wourecht am 30.01.2020 08:03 Report Diesen Beitrag melden

    Endlech hun se et gepackt. Wenschen vill Gléck an dat GB erem zou déem gett, wat ech un den Briten schätzen.

  • X./Diaz am 31.01.2020 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    Volkslied! Es tut mit leid: "Auld Lang Syne" is a scott song! Let's Britain find her place and at that point that friendship and cooperation with the EU could be faithfull like in "Auld Lang Syne".

  • B. am 30.01.2020 02:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlesch, no deem ganzen hin an hier...waat ass dann iwerhaapt mam Fussball ? Deärfen englesch equipen iwerhaapt nach Champions League spillen ?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • X./Diaz am 31.01.2020 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    Volkslied! Es tut mit leid: "Auld Lang Syne" is a scott song! Let's Britain find her place and at that point that friendship and cooperation with the EU could be faithfull like in "Auld Lang Syne".

  • och eng Wourecht am 30.01.2020 08:03 Report Diesen Beitrag melden

    Endlech hun se et gepackt. Wenschen vill Gléck an dat GB erem zou déem gett, wat ech un den Briten schätzen.

  • B. am 30.01.2020 02:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlesch, no deem ganzen hin an hier...waat ass dann iwerhaapt mam Fussball ? Deärfen englesch equipen iwerhaapt nach Champions League spillen ?

    • Japs am 30.01.2020 09:48 Report Diesen Beitrag melden

      Ihre Sorgen möchte ich haben. Es geht um die wirtschaftliche und politische Zukunft von 60 Millionen Menschen. Was soll da der Fußball? Warum soll England aus der Champions League raus? Die hat doch gar nichts mit der EU zu tun. Da ist zB auch die Schweiz drin.

    • svendorca am 30.01.2020 10:22 Report Diesen Beitrag melden

      eng domm Fro?...Norwegen, Schweiz, Russland etc. sin och net an der EU, spillen awer Champions League...eng gudd Fro wär gewiecht, zb: gin déi Englesch Holligans weider ernährt vun eis?

    einklappen einklappen