Wegen Corona

15. Oktober 2020 10:00; Akt: 15.10.2020 09:59 Print

EU-​​Parlament sagt Sitzungen in Straßburg ab

Das Europaparlament wird wegen der Entwicklungen in der Corona-Pandemie wieder nicht im französischen Straßburg tagen.

storybild

Straßburg bleibe das Zuhause des EU-Parlaments und es werde alles unternommen, um dorthin zurückkehren zu können, so Sassoli. (Bild: DPA/Amelie Richter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Situation in Frankreich und Belgien sei sehr ernst, erklärte der Präsident des Europäischen Parlaments, David Sassoli, am Donnerstag auf Twitter und sagte im gleichen Atemzug die Sitzungswoche des Europaparlaments in Straßburg ab. Reisen stellten eine Gefahr dar, deshalb werde die Sitzungswoche des EU-Parlaments erneut nicht in Straßburg stattfinden, so Sassoli.

Das Europaparlament hat zwei Sitze. Der Sitz in Straßburg ist in den EU-Verträgen festgelegt. Frankreich pocht darauf, dass wichtige Entscheidungen nur dort fallen.

Straßburg bleibe das Zuhause des EU-Parlaments und es werde alles unternommen, um dorthin zurückkehren zu können, so Sassoli. An den ausfallenden Plenarsitzungen im elsässischen Straßburg gab es bisher vor allem Kritik aus Frankreich.

Seit März finden die Sitzungen des EU-Parlaments wegen der Coronavirus-Pandemie in einem kleineren Format online und im Plenarsaal in Brüssel statt.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • pitti am 15.10.2020 10:19 Report Diesen Beitrag melden

    Geldfresser.

  • Mores am 16.10.2020 10:10 Report Diesen Beitrag melden

    Déi schaffen sowieso néicht, an wéini bezuelen Sie hier TVA, an Steieren, déi profitéiren nemmen. Mir sinn dat DOMMT VOLLEK, wat lo muss Co2 Steieren bezuelen. Déi Deputéiert schreiwen sech just Moies an, fir Geld ze kréien, halschent vun der Zeit sinn Sie net an de Setzungen.Ech wiehlen kenn méi fir an Europa Parlament. EUROPE IS GAMES OVER. Ech losen mech net diktéiren.

    einklappen einklappen
  • Maxim am 15.10.2020 18:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wat soll dat eu parlament nach maan. Fier corona krise heiert een naischt fun hinnen. Wier nach emmer besser dat onst EU Parlament mol eppes geif maan wie wann all Land eppes anneres mecht. Sin ma eng EU oder net, dsnn sollen se eppes ennerhuelen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schmit am 16.10.2020 14:50 Report Diesen Beitrag melden

    Do setzen sowieso nemmen oncapabel Leit, éwei zu Bréissel

  • Mores am 16.10.2020 10:10 Report Diesen Beitrag melden

    Déi schaffen sowieso néicht, an wéini bezuelen Sie hier TVA, an Steieren, déi profitéiren nemmen. Mir sinn dat DOMMT VOLLEK, wat lo muss Co2 Steieren bezuelen. Déi Deputéiert schreiwen sech just Moies an, fir Geld ze kréien, halschent vun der Zeit sinn Sie net an de Setzungen.Ech wiehlen kenn méi fir an Europa Parlament. EUROPE IS GAMES OVER. Ech losen mech net diktéiren.

    • Kintz am 16.10.2020 11:30 Report Diesen Beitrag melden

      All Respekt Här Mores; dir hutt Recht. Alles nemmen Profiteuren, mir lauschteren dennen sowieso net méi no. Vollek Recht sech, et dauert net méi lang Et get kenn Europa méi, mir ginn op Stross an dat an ganz Europa.

    einklappen einklappen
  • Maxim am 15.10.2020 18:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wat soll dat eu parlament nach maan. Fier corona krise heiert een naischt fun hinnen. Wier nach emmer besser dat onst EU Parlament mol eppes geif maan wie wann all Land eppes anneres mecht. Sin ma eng EU oder net, dsnn sollen se eppes ennerhuelen

  • pitti am 15.10.2020 10:19 Report Diesen Beitrag melden

    Geldfresser.