Nach Korruptions-Affäre

02. Dezember 2021 09:34; Akt: 02.12.2021 09:40 Print

Kurz tritt von allen Ämtern zurück

Laut Medienberichten soll der ehemalige österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz von allen Ämtern zurückgetreten sein. Zuletzt bekleidete er in der ÖVP noch den Posten als Parteichef.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sebastian Kurz tritt von allen politischen Ämtern zurück. Wie die Bild-Zeitung weiß, soll der ehemalige österreichische Kanzler seinen Rücktritt als Chef der österreichischen Volkspartei heute Vormittag bekanntgeben. Kurz trat anfangs Oktober von seinem Amt als Kanzler zurück, nachdem bekannt wurde, dass verschiedenste Medien vom österreichischen Staat Inserat-Zahlungen in Millionenhöhe erhalten hatten.

Auch der Österreicher Standart schreibt über entsprechende Berichte aus der Partei. Sein Rücktritt von der Parteispitze wird Sebastian Kurz viel Zeit verschaffen, um sich um anderes zu kümmern: Ende November wurde der Politiker zum ersten Mal Vater.

(L'essentiel/Benedikt Hollenstein)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • stefan am 02.12.2021 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Kurz kommt ungeschoren davon und lebt sein Leben lang mit 20000 Euro Pension im Monat. Politik ist und bleibt ein schmutziges Geschäft .

  • Retro am 02.12.2021 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich werde diesen "braunen" Jüngling nicht vermissen.

  • loshein am 02.12.2021 16:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kurz geht in Kürze mal kurz in den Knast.

Die neusten Leser-Kommentare

  • stefan am 02.12.2021 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Kurz kommt ungeschoren davon und lebt sein Leben lang mit 20000 Euro Pension im Monat. Politik ist und bleibt ein schmutziges Geschäft .

  • loshein am 02.12.2021 16:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kurz geht in Kürze mal kurz in den Knast.

  • Retro am 02.12.2021 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich werde diesen "braunen" Jüngling nicht vermissen.