Riesiges Weinfest

07. September 2018 09:51; Akt: 07.09.2018 09:52 Print

Bad Dürkheimer Wurstmarkt beginnt

BAD DÜRKHEIM - An diesem Wochenende startet das größte Weinfest der Welt. Der Wurstmarkt wird auch 2018 wieder über eine halbe Million Besucher anlocken.

storybild

Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt gehört zu den größten Feiern in der Großregion. (Bild: DPA/Uwe Anspach)

Zum Thema

In Bad Dürkheim beginnt an diesem Freitag um 17 Uhr der traditionsreiche Wurstmarkt. Der pfälzischen Kommune zufolge ist die neuntägige Feier das größte Weinfest der Welt. 275 Schausteller- und Gastronomiebetriebe stellen sich erneut auf mehr als 600.000 Gäste ein. Das Volksfest wird zum 602. Mal organisiert und verteilt sich über zwei Wochenenden. Seinen Ursprung hat das Fest im 12. Jahrhundert, als Bauern und Winzer ihre Produkte Pilgern anboten, die alljährlich Ende September zur Wallfahrt herbeiströmten.

Auf dem Gelände mit einer Größe von etwa sechs Fußballfeldern locken zahlreiche Fahrgeschäfte, vom riesigen Kettenkarussell mit 80 Metern Höhe bis zur XXL-Achterbahn mit 585 Metern Schienenlänge. Angeboten werden insgesamt 292 verschiedene Weine. Das Volksfest dauert zunächst bis zum kommenden Dienstag (11. September) und nach einer kurzen Verschnaufpause noch einmal vom 14. bis 17. September.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MrCrabs am 07.09.2018 11:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Riesen Saufgelage.Prost.

Die neusten Leser-Kommentare

  • MrCrabs am 07.09.2018 11:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Riesen Saufgelage.Prost.