Feuer nahe Thionville

30. Juli 2018 11:51; Akt: 30.07.2018 11:55 Print

Spektakulärer Brand auf Fußballplatz

BERTRANGE/THIONVILLE - In der Nähe der Stadt Thionville in Frankreich kam es Samstagnacht zu einem spektakulären Brand auf einem Fußballplatz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Fußballer von Bertrange TSBI (Frankreich) stehen unter Schock. In der Nacht auf Samstag brannte die Umkleidekabine des Vereins aus ungeklärter Ursache ab.

Als die Feuerwehr gegen 2 Uhr morgens vor Ort eintraf, stand bereits die Hälfte des Blechcontainers in Flammen. Die 30 Helfer hatten große Mühe, das Feuer einzudämmen. Verletzt wurde zwar niemand, doch für den kleinen Verein aus der Region Thionville ist der Schaden enorm.

«Es war Ausrüstung, die zum Wachstum des Vereins in den vergangenen acht Jahren beigetragen hat. Aber die Stärke des Vereins sind die Spieler und die freiwilligen Helfer», schreibt der Club auf Facebook. Den Feuerwehrleuten gelang es, zumindest einen Teil der Fußballsachen, darunter ein paar Trikots, zu retten.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.