Rheinland-Pfalz

27. Juli 2018 12:53; Akt: 27.07.2018 12:57 Print

Sportwagen brennt wegen Dauerhitze aus

HERXHEIM – Die Hitzewelle in der Region macht auch vor Autos nicht Halt. Und das kann dann auch richtige Unikate treffen...

storybild

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Herxheim bei Landau habe der Sportwagen einer 51-Jährigen Feuer gefangen und sei komplett ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei vom Freitag war die Frau am Donnerstag durch anhaltendes Hupen von einem nachfolgenden Autofahrer auf ihr qualmendes Fahrzeugheck aufmerksam gemacht worden. Kurz nachdem sie das Auto am Fahrbahnrand abstellen konnte, schlugen bereits Flammen aus dem Heck. Die Frau wurde nicht verletzt. Das Auto brannte aus bevor die Feuerwehr eintraf. Der Sachschaden wird auf mindestens 35 000 Euro geschätzt.

In den vergangenen Tagen war es laut Polizei wiederholt dazu gekommen, dass Autos wegen technischer Defekte Feuer fingen. Da die auffällige Häufigkeit dieser Fälle einhergehe mit der extremen Hitze von über 30 Grad, gehen die Beamten davon aus, dass ein Zusammenhang bestehe, so ein Sprecher der Polizei Landau.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jeannot Hermes am 27.07.2018 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Uff, bei 35000€ war et nëmmen ee Nobau vun engem 356. Ech krut schon e Schreck :)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jeannot Hermes am 27.07.2018 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Uff, bei 35000€ war et nëmmen ee Nobau vun engem 356. Ech krut schon e Schreck :)

    • Cannabear420 am 27.07.2018 16:29 Report Diesen Beitrag melden

      ech hun och schon geduet, merde do ass en vermeigen hin; allerdengs wenn en net richteg assureiert war, ass en bei der assurance net mei wärt an daat ass de montant den an de bericht stoen kennt, hoffen ma fir den proprietaire, datt et net sou war :/

    einklappen einklappen