Deutschland

26. Februar 2021 17:17; Akt: 26.02.2021 17:32 Print

Biontech-​​Gründer erhalten Verdienstorden

Die Biontech-Gründer Özlem Türeci und Ugur Sahin erhalten das Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

storybild

Die Gründer des Mainzer Corona-Impfstoff-Herstellers Biontech, Ugur Sahin (r.), Vorstandsvorsitzender des Biotechnologie-Unternehmens Biontech, und seine Frau Özlem Türeci, medizinische Geschäftsführerin von Biontech. (Bild: DPA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Auszeichnung soll dem Forscher-Ehepaar am 19. März in Schloss Bellevue durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreicht werden, wie das Bundespräsidialamt am Freitag in Berlin mitteilte.

Die beiden Wissenschaftler «verbinden medizinische Grundlagenforschung mit deren Übersetzung in eine praktische Nutzung», heißt es in der Begründung. Mit der Entwicklung und Zulassung eines Impfstoffes gegen Covid-19 hätten Türeci und Sahin einen «entscheidenden Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie geleistet». Die Preisverleihung ist laut Bundespräsidialamt die erste persönliche Ordensaushändigung des Bundespräsidenten in diesem Jahr.

(L'essentiel/DPA)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Octopus am 12.03.2021 14:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egal Waat.

  • Arm am 26.02.2021 18:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Finde ich sehr gut Für Nichtlieferung

  • Robbes am 28.02.2021 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Arm: Nomen est omen. Ihr Kommentar ist Arm-selig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Octopus am 12.03.2021 14:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egal Waat.

  • Nero am 01.03.2021 07:39 Report Diesen Beitrag melden

    Immer das Gleiche, die haben ihn nicht alleine entwickelt, es war ein ganzes Team, aber der Chef darf am Ende die Lorbeeren einheimsen... Gebt jedem in der Firma den Orden, erst dann ist es fair.

  • Robbes am 28.02.2021 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Arm: Nomen est omen. Ihr Kommentar ist Arm-selig.

  • Nehmen was zu nehmen ist am 27.02.2021 12:59 Report Diesen Beitrag melden

    zuerst Steuergelder für die Zusammensetzung des Impfstoffes, dann Horrorpreise für Impfdosen, dann.........

  • Allesfürdendackel am 27.02.2021 12:58 Report Diesen Beitrag melden

    An elo?? Kritt d‘EU och eng Medaille fir d‘ Tip Top Organisatioun?