Fake-Profil

07. April 2021 21:27; Akt: 07.04.2021 21:27 Print

Cousins geben sich als minderjähriges Mädchen aus

METZ – Zwei junge Männer erstellten ein gefälschtes Profil einer Minderjährigen, um sich mit Nutzern einer Dating-Website zu verabreden und sie anschließend auszurauben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie «France Bleu Lorraine Nord» berichtet, sind zwei junge Männer aus Metz verhaftet worden, weil sie Nutzer der Online-Dating-Plattform Meetic hinters Licht geführt haben haben.

Die Cousins im Alter von etwa zwanzig Jahren hatten sich im August 2019 auf der Seite als ein minderjähriges Mädchen ausgegeben. Ein Internetnutzer ist auf die Masche hereingefallen und hat sich mit der Person in Metz verabredet. Beim Aufeinandertreffen stahlen die zwei Unehrlichen ihm seine Sachen, um ihn dafür zu «bestrafen», dass er sich mit einer Minderjährigen treffen wollte.

Einer der beiden Verdächtigen hatte bereits im Februar 2020 einen anderen Nutzer auf diese Weise betrogen. Sie müssen sich beide im Oktober vor Gericht verantworten.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jimbo am 08.04.2021 10:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dei missten eng Medaille kreien!

  • De Grand-Sack am 09.04.2021 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    Die Ehrenlegion in höchster Ausführung für eine solche nicht nur von Mut sondern auch von hochachtungsvoller Geistesgegenwärtigkeit geführten Handlung ich beuge mich mit Inbrunst und Freude vor diesen wunderbaren Intelligenzien.

  • Ennerstetzer am 08.04.2021 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Dei Jongen hun eng Medaille verdengt an eng Fernsehsendung. Falsch hun se neicht gemaach, ausser datt se deem Knaschtert och nach hätten eng lanteren keinten...

Die neusten Leser-Kommentare

  • De Grand-Sack am 09.04.2021 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    Die Ehrenlegion in höchster Ausführung für eine solche nicht nur von Mut sondern auch von hochachtungsvoller Geistesgegenwärtigkeit geführten Handlung ich beuge mich mit Inbrunst und Freude vor diesen wunderbaren Intelligenzien.

  • Kiki am 08.04.2021 16:41 Report Diesen Beitrag melden

    fannen daat eigentlech ganz gut waat dei é maenner gemach hun. dieft eigentlech keng stroof kommen just wann onbedingt en Verweis mee an da nach !!

  • Ennerstetzer am 08.04.2021 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Dei Jongen hun eng Medaille verdengt an eng Fernsehsendung. Falsch hun se neicht gemaach, ausser datt se deem Knaschtert och nach hätten eng lanteren keinten...

  • jimbo am 08.04.2021 10:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dei missten eng Medaille kreien!