Am Nürburgring

13. August 2020 11:51; Akt: 13.08.2020 11:53 Print

Dieb rast mit Mercedes AMG GT-​​R davon

Die deutsche Polizei ist derzeit auf der Suche nach einem Mercedes AMG GT-R! Der Luxus-Sportwagen wurde am Nürburgring gestohlen.

storybild

Dieser Mercedes AMG GT-R wurde gestohlen. (Bild: Polizei)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie die Polizei von Mayen berichtet, hatte der Mercedes-Besitzer für nur wenige Minuten sein Zimmer in einem Hotel verlassen. Dabei ließ er den Zimmerschlüssel außen im Schloss der Tür stecken. Ein folgenreicher Fehler!

Denn ein unbekannter Täter nutzte diese Gelegenheit, ging in das Zimmer und nahm die Fahrzeugschlüssel mit. Wenig später war der Mercedes AMG GT-R im Neuwert von 230.000 Euro weg. Im Zuge der Fahndung konnte der Luxus-Schlitten noch teilweise geortet werden.

Die Flucht führte vom Nürburgring über Belgien bis an die Urftalsperre in Nordrhein-Westfalen, wo sich die Spur des Mercedes verlor. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Mayen unter der Rufnummer (+49) 02651/801-0 entgegen.

(L'essentiel/wil)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • armes schwein am 14.08.2020 13:51 Report Diesen Beitrag melden

    wer sich sowas leisten kann, kann sich auch den Ersatz leisten

  • Diebstahlversicherung am 13.08.2020 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Weg issa.

Die neusten Leser-Kommentare

  • armes schwein am 14.08.2020 13:51 Report Diesen Beitrag melden

    wer sich sowas leisten kann, kann sich auch den Ersatz leisten

  • Diebstahlversicherung am 13.08.2020 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Weg issa.