Flut-Katastrophe

15. Oktober 2021 14:25; Akt: 15.10.2021 14:37 Print

Flutopfer aus Ahrtal wurde bis nach Rotterdam gespült

AHRTAL – Die Zahl der Todesopfer im Ahrtal ist auf 134 gestiegen, nachdem eine in Rotterdam gefundene Leiche via DNA-Probe einer Vermissten zugeordnet werden konnte.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Flutopfer aus dem rheinland-pfälzischen Ahrtal ist von den Fluten der Ahr durch den Rhein bis in die niederländische Hafenmetropole Rotterdam getrieben worden, wie die Polizei Koblenz berichtet. Die weibliche Leiche war laut einem Bericht von ntv bereits vor einigen Wochen entdeckt worden.

Der DNA-Abgleich zog sich über mehrere Wochen hin und brachte nun den Angehörigen traurige Gewissheit. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 134. Aktuell gelten zwei weitere Menschen aus dem Ahrtal als vermisst.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Viele Tote hätten nicht sein müssen am 15.10.2021 23:42 Report Diesen Beitrag melden

    wenn die politisch Verantwortliche rechtzeitig gewarnt hätten; denn die techn. Möglichkeit wäre gewesen u. nicht zu verstehen, dass die dortige Leittragende auch noch gewählt haben!

  • kaa am 15.10.2021 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RIP

  • Politischer Schrotthaufen am 16.10.2021 17:47 Report Diesen Beitrag melden

    kontaminiert wird folgen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Politischer Schrotthaufen am 16.10.2021 17:47 Report Diesen Beitrag melden

    kontaminiert wird folgen

  • Viele Tote hätten nicht sein müssen am 15.10.2021 23:42 Report Diesen Beitrag melden

    wenn die politisch Verantwortliche rechtzeitig gewarnt hätten; denn die techn. Möglichkeit wäre gewesen u. nicht zu verstehen, dass die dortige Leittragende auch noch gewählt haben!

  • kaa am 15.10.2021 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RIP