In Palzem

15. November 2019 12:34; Akt: 15.11.2019 15:16 Print

Luxemburgerin bei Frontalcrash schwer verletzt

PALZEM – Bei einem missglückten Überholmanöver werden zwei Frauen auf der B419 Richtung Trier schwer verletzt. Eine Fahrerin wollte einen Lkw überholen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der Bundesstraße 419 von Palzem nach Trier sind am Freitag die beiden Fahrerinnen, eine Luxemburgerin und eine Französin, schwer verletzt worden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, wie die Polizei Saarburg mitteilte. Die Straße im Landkreis Trier-Saarburg wurde vorübergehend gesperrt.

Eine der Frauen überholte nach Polizeiangaben kurz nach dem Ortsausgang von Palzem einen vor ihr fahrenden Lkw. Dabei prallte ihr Fahrzeug mit dem entgegenkommenden Auto zusammen. Beide Fahrerinnen waren allein in ihren Autos. Der Lkw wurde beim Unfall leicht beschädigt - sein Fahrer blieb unverletzt. Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

(l'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Grenzgänger am 15.11.2019 17:12 Report Diesen Beitrag melden

    B419 ist saugefährliche & enge Strecke ohne viel Ausweichmöglichkeiten; das weiss jeder in der Gegend. Den Adrenalin-Kick dort einen LKW zu überholen lasse ich dann auch den Wahnsinnigen...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Grenzgänger am 15.11.2019 17:12 Report Diesen Beitrag melden

    B419 ist saugefährliche & enge Strecke ohne viel Ausweichmöglichkeiten; das weiss jeder in der Gegend. Den Adrenalin-Kick dort einen LKW zu überholen lasse ich dann auch den Wahnsinnigen...

    • HansHans am 16.11.2019 19:36 Report Diesen Beitrag melden

      Augen vom Handy und vieles mehr ist gut!

    • Phil am 17.11.2019 01:40 Report Diesen Beitrag melden

      Wisou, wann keen entgeint gesin ech do awer net déi geringsten Schwieregkeet fir en Camion ze iwwerhuelen. En Adrenalin-Kick hun ech awer bestemmt net dobäi...

    einklappen einklappen