In Frankreich

27. November 2019 21:46; Akt: 27.11.2019 22:09 Print

Fußballer beißt Gegenspieler in den Penis

TERVILLE – Das Spiel zwischen Terville und Soetrich im grenznahen Frankreich endete für einen Spieler in der Notaufnahme.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach dem 1:1-Unentschieden zwischen den Fußballclubs aus Terville und Soetrich – beide Orte liegen dicht an der luxemburgischen Grenze – musste ein Spieler ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie der Républicain Lorrain berichtet, gerieten Spieler beider Vereine nach dem Spiel aneinander.

Einer der Männer aus Soetrich ging zu Boden und wurde anschließend von einem der Gegner attackiert. Der auf dem Parkplatz liegende Spieler setzte sich jedoch zur Wehr und biss seinem Kontrahenten in den Penis. Dabei riss er ihm die Vorhaut ab. Der Verwundete musste mit zehn Stichen genäht werden, wurde vom Arzt aber nur vier Tage lang krank geschrieben.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • sputnik am 28.11.2019 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Antwort: Mal abgesehen von Verstopfung ,finde ich nichts anstrengender , als humorlose Menschen! Humor ist eine tolle Sprache, die leider nicht jeder versteht .....!!!!

  • sputnik am 28.11.2019 10:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ amiro Respekt für dein Humor! 82% der Frauen mögen keine Männer in rosa Hemden . 93% der Männer in rosa Hemden mögen keine Frauen. Wünsche allen die mit Humorlosigkeit bestückt sind ein grimmiges Wochenende!

Die neusten Leser-Kommentare

  • sputnik am 28.11.2019 10:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ amiro Respekt für dein Humor! 82% der Frauen mögen keine Männer in rosa Hemden . 93% der Männer in rosa Hemden mögen keine Frauen. Wünsche allen die mit Humorlosigkeit bestückt sind ein grimmiges Wochenende!

  • sputnik am 28.11.2019 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Antwort: Mal abgesehen von Verstopfung ,finde ich nichts anstrengender , als humorlose Menschen! Humor ist eine tolle Sprache, die leider nicht jeder versteht .....!!!!