Rheinland-Pfalz

16. September 2019 13:36; Akt: 16.09.2019 13:50 Print

Hund rennt mit Stuhl an Leine Richtung Autobahn

LANDAU – Ein Mann will am Sonntag in einem Café ganz entspannt die Sonne genießen. Dann dreht sein Vierbeiner durch.

storybild

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste die Polizei am Sonntag ausrücken. (Bild: DPA/Symbolbild)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Ausflug eines großen Pyrenäenberghundes mitsamt Stuhl in Richtung Autobahn ist noch mal glimpflich ausgegangen. Der 61-jährige Hundehalter hatte das Tier in der Landauer Innenstadt am Sonntag im Außenbereichs eines Cafés an einen Stuhl gebunden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als der Hund sich plötzlich erschrak, rannte er los und riss den Stuhl mit sich. Sein Weg führte ihn bis zu einer Bundesstraße, die zur A65 führt.

Glück im Unglück: Laut Polizei kam es dabei zu keiner gefährlichen Verkehrssituation. Eine Streife fing das Tier schließlich auf der Bundesstraße ein und konnte es wohlbehalten seinem Herrchen übergeben. «Im Gegensatz zu dem Stuhl, der total beschädigt dem Café-Besitzer zurückgegeben werden musste.»

(l'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kenni77 am 16.09.2019 21:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Haha den Glanz , eisen Stenkert war och aus gebext durch Durf an der Eifel , mam Präbelistänner hannendrun , alles gudd ausgang

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kenni77 am 16.09.2019 21:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Haha den Glanz , eisen Stenkert war och aus gebext durch Durf an der Eifel , mam Präbelistänner hannendrun , alles gudd ausgang