In Belgien

17. Oktober 2019 21:52; Akt: 18.10.2019 18:05 Print

Luxemburger SUV rast in Lkw – Fahrer tot

Am Donnerstagmorgen kommt es zu einem tragischen Unfall auf der A12: Ein Geländewagen mit luxemburgischem Kennzeichen kollidiert mit einem Lkw. Der Fahrer ist sofort tot.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Een pijnlijk bewijs dat met je gsm bezig zijn achter het stuur, nooit een goed idee is:

Gepostet von VRT NWS am Donnerstag, 17. Oktober 2019

Auf der A12 in Richtung Antwerpen ist am Donnerstagmorgen ein SUV-Fahrer mit luxemburgischem Kennzeichen tödlich verunglückt. Der Range Rover sei auf einem Lkw aufgefahren und anschließend mit einer Betonwand kollidiert, wie der belgische Fernsehsender vrt mitteilt. Für den Fahrer kam jedoch jede medizinische Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Möglicherweise sei der Mann durch sein Mobiltelefon abgelenkt worden, das nach Angaben der Polizei noch in der Hand des Fahrers lag. «Er hat den vor ihm stehenden Lkw nicht bemerkt, es hat so gut wie kein Bremsen stattgefunden», so die Polizei weiter.

Der Unfall ereignete sich kurz vor dem Rupeltunnel in Richtung Antwerpen, zwischen Boom und Schelle.

(fj/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kenni77 am 18.10.2019 09:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SUV oder Velo ? GSM as GSM ! an huet naicht am Grapp vum kengem Chauffeur eppes verluer ! Trotz allem en Mensch kennt net mei Heem , Mein Beileed un Famill !

  • Tweety am 18.10.2019 09:31 Report Diesen Beitrag melden

    Ist ein SUV denn ein Fahrzeug ,das gefährlicher unterwegs ist wie zum Beispiel ein Sportlicher Kombi oder Sportwagen? Das Gefährt egal welcher Art ist nicht das Problem,sondern meistens der der hinterm Lenkrad sitzt. Könnte es sein das eine SUV Allergie im Entstehen ist, da man immer öfters die Betonung SUV in der Presse vorfindet?

  • JC am 18.10.2019 08:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ Habe Genug WOOOOOW Welch eine Intelligenz !!!! all Affer am Verkéier ass tragesch ! awer haptsach ed ged gesimst wann én mam fette SUV vollgas op der léncker , oder mettelspuer ,( bei 3 Spueren ) briedert , * fueren kann én dat jo mettlerweil ned méi nennen ! di Securisten déi herno esou accidenter raume mussen , di hun Respekt verdingt ( bei solche Biller ) .

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sicherheit first am 18.10.2019 12:21 Report Diesen Beitrag melden

    Ich stelle mir wiederholt - auch nach dem Porsche-SUV-Unfall in Berlin - die Frage, warum die Fahrer solch hochwertiger Fahrzeuge bzw. die Hersteller dieser Fahrzeuge am Sicherheitsassistenten "Notbremsassistent" gespart haben. Für ein paar Euros hätten beide Unfälle vermieden werden können.

  • Kenni77 am 18.10.2019 09:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SUV oder Velo ? GSM as GSM ! an huet naicht am Grapp vum kengem Chauffeur eppes verluer ! Trotz allem en Mensch kennt net mei Heem , Mein Beileed un Famill !

  • Tweety am 18.10.2019 09:31 Report Diesen Beitrag melden

    Ist ein SUV denn ein Fahrzeug ,das gefährlicher unterwegs ist wie zum Beispiel ein Sportlicher Kombi oder Sportwagen? Das Gefährt egal welcher Art ist nicht das Problem,sondern meistens der der hinterm Lenkrad sitzt. Könnte es sein das eine SUV Allergie im Entstehen ist, da man immer öfters die Betonung SUV in der Presse vorfindet?

  • JC am 18.10.2019 08:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ Habe Genug WOOOOOW Welch eine Intelligenz !!!! all Affer am Verkéier ass tragesch ! awer haptsach ed ged gesimst wann én mam fette SUV vollgas op der léncker , oder mettelspuer ,( bei 3 Spueren ) briedert , * fueren kann én dat jo mettlerweil ned méi nennen ! di Securisten déi herno esou accidenter raume mussen , di hun Respekt verdingt ( bei solche Biller ) .

  • Habe Genug am 17.10.2019 22:51 Report Diesen Beitrag melden

    Was ist ein Luxemburger SUV, erst auf dem Mond, und nun bauen die auch noch Autos? Die werden langsam unheimlich...

    • Gegen Wind am 18.10.2019 08:46 Report Diesen Beitrag melden

      Ich habe da noch eine dumme Frage, die zu deiner passt: Was ist ein Deutsches Auto? Ein Mercedes? Ein Mercedes, der in Südafrika hergestellt wird? Ist dieser Mercedes dann nicht ein südafrikanisches Auto? Also bitte, steck schön ein :)

    einklappen einklappen