Oberbillig

25. Oktober 2021 14:57; Akt: 26.10.2021 08:07 Print

Mann fährt «mit Vollgas» von Fähre in die Mosel

OBERBILLIG/WASSERBILLIG – Das Fährpersonal der Sankta Maria II musste am Montagmorgen einen Passagier aus einer bedrohlichen Lage befreien. Er war samt Auto in die Mosel gekracht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Montaggvormittag ist ein Mann, der mit seinem Elektrowagen auf der Fähre zwischen Wasserbillig und Oberbillig unterwegs war, aus bisher nicht bekannten Gründen in die Mosel gefahren. Gegen 10.30 Uhr habe der Mann beim Korrigieren der Parkposition plötzlich die Absperrung durchbrochen. Das Auto sei daraufhin von der Fähre weggetrieben, doch das Personal der Sankta Maria II habe sofort reagiert, um dem Mann im sinkenden Auto zu helfen. Durch das Beifahrerfenster konnten sie ihn schließlich befreien.

Alain Biver (59), ehemaliger Berufsfeuerwehrmann aus Luxemburg, war einer der Retter. Er arbeitete zum Zeitpunkt des Unfalls als Kassierer auf der Fähre. Wie er berichtet, habe der Wagen plötzlich Vollgas gegeben bevor er mit einem lauten Knall die Absperrung durchbrochen habe.

Die angerückte Feuerwehr half schließlich, das Unfallfahrzeug zu bergen, das die Fähre bereits zur Anlegestelle geschleppt hatte. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz mit rund 35 Einsatzkräften beendet.

(mei/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rollo am 25.10.2021 15:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na wenigstens das Bier war noch da...und gekühlt

  • Bert am 25.10.2021 15:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da hatte wohl jemand einen bleifuss im Elektroauto

  • pas am 25.10.2021 17:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gudd dass es dem Mann gut geht . Aber der Elektroschrott liedt gut in der Mosel .

Die neusten Leser-Kommentare

  • EnoughElonSpam am 26.10.2021 09:32 Report Diesen Beitrag melden

    ...wieder dieses Autoplilot-Ding...? LOL!

    • Foto-Angucker am 26.10.2021 09:58 Report Diesen Beitrag melden

      Ääääh es war ein VW, sieht man doch auf den Fotos...

    einklappen einklappen
  • den letztebauer am 25.10.2021 22:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mit dem Stromer in den Strom...

    • Foto-Angucker am 26.10.2021 09:59 Report Diesen Beitrag melden

      Es war ein VW, war der elektrisch?

    einklappen einklappen
  • pas am 25.10.2021 17:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gudd dass es dem Mann gut geht . Aber der Elektroschrott liedt gut in der Mosel .

  • JOHNNY am 25.10.2021 15:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wann e keen Motor heiert lafen dréckt en bestemmt och mol op dGaspedal

    • Sauber am 27.10.2021 09:07 Report Diesen Beitrag melden

      Vor allem ist kein Benzin oder Öl in die Mosel ausgelaufen, weil das Elektroauto keins hat. Tolle Sache.

    einklappen einklappen
  • Rollo am 25.10.2021 15:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na wenigstens das Bier war noch da...und gekühlt