In Rheinland-Pfalz

08. April 2018 14:28; Akt: 08.04.2018 14:26 Print

Mann klettert bei Ehestreit auf 15-​​Meter-​​Baum

RHEINLAND-PFALZ - Ein Streit mit seiner Gattin trieb einen Ehemann in ungeahnte Höhen. Die Feuerwehr musste das entkräftete Kletteräffchen schließlich retten.

Zum Thema

Während eines Streits mit seiner Ehefrau ist ein 47-Jähriger in Wörth am Rhein bis in 15 Meter Höhe auf einen Baum geklettert. Von dort wollte er am Freitagabend zunächst nicht mehr herunterkommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Als ihn die Polizei nach rund zwei Stunden doch zum Herunterklettern bewegen konnte, verließen den Mann nach wenigen Metern die Kräfte. Polizei und Feuerwehr mussten ihn im Korb einer Drehleiter auf den Boden zurückholen.

Anschließend sei der erschöpfte 47-Jährige in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Seine Ehefrau habe sich so aufgeregt, dass sie den Ort des Geschehens noch während des Rettungseinsatzes verließ. Zeugen hatten die Einsatzkräfte alarmiert.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Léon am 09.04.2018 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    C’est une personne instable la séparation serait une sécurité pour la dame.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 09.04.2018 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    C’est une personne instable la séparation serait une sécurité pour la dame.